Abgestillt und jezt schmerzen die Brustwarzen ?? was kann ich tun??

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von deedee1982 29.04.10 - 12:33 Uhr

Huhu

habe Philip jezt abgestillt weil meine milch einfach nicht mehr ausgereicht hat(hatte fast nix mehr):-( aber 8 monate haben wir geschafft:))
(bei meiner Tochter waren es genau 12 monate aber naja hilft ja nix)
zum glück trinkt Philip gut die fertig milch(von onkel hipp):-p

seit fast 2 wochen stille ich nun nicht mehr die ertsen tage habe ich nur ganz kurz angelegt und dann war gut
gestern habe ich aber gemerkt das sich dienmilch in der brustwarze(?) gesammelt hat es wird richtig hard und tut weh:-(
was kann ich tun??
habt ihr paar tips
bei meiner tochter vor 3 jahren hatte ich das zum glück nicht

Vielen dank
LG dagi mit Julia*4.08.06 und Philip *15.08.09

Beitrag von rida1104 29.04.10 - 21:35 Uhr

...hey ich hab im Moment grad das gleiche ...:-(
wäre auch dankbar über Tipps....

...hab teilweise ausgestrichen....kalte Umschläge gemacht...
aber heut früh war auch wieder alles da...
hätte nicht gedacht das es doch so "schwierig" ist...

LG & alles gute rida1104 & Anne Marie (09.11.09)