Brauche mal dringend einen Rat

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von manu582 29.04.10 - 12:35 Uhr

Hallo,
also der Fall ist ist so, mein letzter Zyklus ging 30Tage, also 3 Tage länger als der Vormonat, hab sonst einen Zyklus von 27-29Tagen. Na ja, der Test war negativ, hab meine Mens am 18.4. bekommen, 1Tag SB, 2 Tage normale und starke Blutung, 3 Tage nur noch braunes, wässriges Blut, was ich eigentlich nicht kenne von mir. Nun ja, heute gehe ich auf Toilette und hab braunes Blut im Slip, nun bin ich ganz verwirrt, weil das hatte ich noch nie und für einen ES oder Einnistung wäre es zu früh laut Eisprungkalender, hatte am 25. und 26. #sex. Kenne das nicht mit Zwischenblutungen und so. Jedenfalls, hatte mir eine Userin in dem einen Posting gesagt, dass bei ihr ein 10er Test auch erst 3Tage nach NMT positiv angezeigt hat, habe ja dann nicht nochmal getestet. Kann es sein das es vielleicht doch geklappt hatte? Oder wie ist das mit dem SB und Zwischenblutungen. Ob ich noch mal einen Test wagen sollte? Bin mir nicht sicher. Was meint ihr?
Danke für Antworten
Lg Manu

Beitrag von sandiii24 29.04.10 - 12:45 Uhr

hi,

wie sagt man so schön tee trinken und abwarten.

ich würde an deiner stelle auch wenn es schwer ist einfach mal abwarten
Mach dir ein Stichtag fest (vielleicht nächste Woche)
und dann Teste nochmal

ich drücke dir die Daumen lg sandiiiii