:-(

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von brina2410 29.04.10 - 12:52 Uhr

Hallo zusammen,
Nachdem ich jetzt schon 9 Tage drüber bin dachte ich,ich mach mal nen Test.... 10 er und Negativ. Denke mal dann spielt mein Zyklus noch verrückt oder??? In der ersten SS war ich auch erst Positiv getestet in der 12 woche ...Was soll ich tun übers we noch warten und Montag zum FA oder das negative ergebnis hinnehmen warten bis die Mens kommt und neu anfangen?? KLar die Welt geht jetzt nicht unter versteife mich jetzt auch nicht mega aber schön wäre es ja schon gell:-)

Viele grüsse und einen schönen Sonnigen Tag wünschn euch Brina und Ihre Kranke mausi

Beitrag von brina2410 29.04.10 - 12:52 Uhr

P.s
Habe nicht mit Morgen Urin getestet,,,

Beitrag von sandiii24 29.04.10 - 12:57 Uhr

Hallo

Ich würde :

1 . morgen Früh noch mal testen.
2. noch was abwarten (bis nächste woche)
3. öfters mal baden gehen (dadurch könnte man es minimal beschleunigen)
4 . nächste woche wenn die mens noch nicht da ist beim FA anrufen.

ich hatte immer Zyklen zwischen 23 -26 tagen und dann auf einmal 39 tage ich bin verzweifelt

und in dem nächsten Zyklus bin ich schwanger geworden

mein FA meinte das wäre positiv zusehen weil ich seit dem erst einen Eisprung hatte.

ALSO : versuche es positv zusehen

ich drück dir die Daumen

lg Sandii mit #stern im Herzen

Beitrag von brina2410 29.04.10 - 13:00 Uhr

Das werd ich tun,ich habe das gefühl wie ein kleines Kind zu sein im moment ich bin so froh das ich hier einfach mal schreiben kann das tut wahnsinnig gut.
Werde Morgen früh noch mal testen und dqann warte ich ab...:-)

Danke für deine liebe Antwort

Beitrag von sandiii24 29.04.10 - 13:03 Uhr

Oja
hätte mir einer erzählt das Kinder bekommen so Anstrengend (vom Kopf her ist ) hätte ich ihn für verrückt erklärt.

Hab gedacht

Liebe - Sex - Kind :-p

aber das ist doch wohl schwieriger als gedacht lach

lg sandiiii

PS das wird schon

Beitrag von brina2410 29.04.10 - 13:11 Uhr

Damals wo ich meine 1.Mausi bekommen habe da war 1 mal Pille vergessen und zack :-),LAch und jetzt wo man es sich wünscht und alles da lässt das schnelle auf sich warten...Aber umso größer ist ja dann auch die Freude wenn es geklappt hat. Bin mal gespannt wie das bei der 2,SS so wird:-)

Augen zu und durch alles wird gut+*lol*

Beitrag von tosse10 29.04.10 - 12:54 Uhr

Hallo,

ich würd nächste Woche zum Gyn. Grad bei KiWu finde ich solche unregelmäßigkeiten abklärenswert. Und bei einer SS musst du ja eh hin.

LG

Beitrag von witch71 29.04.10 - 13:21 Uhr

Ich würde die Variante mit dem Gynbesuch auf jeden Fall einem erneuten Test vorziehen. Das negativ-Geteste macht einen doch sicher noch bekloppter, oder?
Vor allem kann man dann mittels Schall feststellen, in welcher Phase des Zyklus Du Dich befindest. Und im Zweifelsfall Blut abnehmen zwecks HCG-Kontrolle.

Ruf doch gleich mal an und lass Dir einen Termin geben.

Beitrag von kuschel022 29.04.10 - 13:25 Uhr

Geh doch heute Nachmittag zum Gyn und lass dich zwischen schieben!!!
Mfg und viel Glück

Beitrag von brina2410 29.04.10 - 13:45 Uhr

Meine FA Praxis hat heute Nachmittag zu :-( Und den Gyn wo ich hingeh wenn mein FA Urlaub hat oder so kann mich heut nicht mehr zwischen quetschen.Kann aber Montag Morgen kommen :-)

Beitrag von tweety83 29.04.10 - 14:33 Uhr

Huhu...

darf ich fragen ob du vorher in deiner ersten schwangerschaft immermal wieder einen ss-test gemacht hast und dieser negativ war?

oder wieso hast du erst in der 12. Woche positiv getestet?

das lässt ich doch wieder ein wenig hoffen, bin heute bei ZT 52 und alle SS-tests waren bisher negativ... leider!

LG tweety83

Beitrag von brina2410 29.04.10 - 20:55 Uhr

Ja immer und immer wieder. Und wie gesagt in der 12 war er dann endli´ch Positiv :-) Der FA wo ich damals gewohnt hatte war wohl blind denn der andere hat es genau erkannt:-)