Welcher klingt denn schöner... ???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von bienja 29.04.10 - 13:01 Uhr

hey ihr lieben...

mal noch ne Frage am Rande #schwitz

wir waren uns eigentlich zu 98% einig das unser Baby kommt spätestens in genau 3 wochen!

Lian Fynn heißen wird!

Nun habe ich aber den Namen Mylo Noel gelesen und ich finde den grade sooo toll.... #kratz

also welcher klingt besser??

Lian Fynn oder Mylo Noel

#schwitz #kratz #schwitz

lg Bienja #stern

Beitrag von h-r 29.04.10 - 13:04 Uhr

Also mir gefällt der Name überhaupt nicht dann besser Lian Fynn oder nur Noel

Beitrag von haseundmaus 29.04.10 - 13:07 Uhr

Hallo!

Eindeutig Lian Fynn.

Mylo Noel klingt irgendwie wieder so nach Experiment. Ich geh davon aus, dass Mylo (ich kenn ihn als Milo) englisch ausgesprochen werden soll, nur wirds hierzulande kaum wer tun, so dass der Kleine ständig berichtigen muss. Und buchstabieren muss er seinen Namen auch andauernd.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von babybamsi 29.04.10 - 13:18 Uhr

Lian Fynn finde ich super :-)

Unser Kleiner wird ein Finnley Linus #verliebt


Her mit den Fynn`s #ole

Beitrag von bienja 29.04.10 - 13:20 Uhr

hatten wir auch auf der liste

Finley ;-)

schöner name Finnley Linus ;-)

Beitrag von zigeunerlein 29.04.10 - 13:25 Uhr

Ich find die Y schlimm :)

Ich finde Lian Finn und Milo Noel schön :)
Sonst spricht man doch irgendwie Fünn und Mülo :-[

Lg
Elly

Beitrag von bienja 29.04.10 - 13:29 Uhr

wenn dann mylo engl gespr ;-) Mailoh...

und Lian Fynn wie Finn gespr. ;-)

lg

Beitrag von 4kinder 29.04.10 - 13:35 Uhr

Beide ganz schlimm

Beitrag von katjafloh 29.04.10 - 13:55 Uhr

LIAN FYNN #pro

Mylo sieht so konstruiert aus und mit Noel zusammen wie ein Fantasyname. viel zu viele OL´s. Ich kenne entweder den Namen Milo (dt. ausgesprochen Milo, engl. Maylo. Und den Namen Mailo. Also gleich mit ai geschreiben wie gesprochen. Ist ein norddeutscher Name. Als Kombi z.Bsp: Milo/Mailo Levin.

LG Katja

Beitrag von sterni2008 29.04.10 - 15:16 Uhr

ich finde Milo mit i schön#verliebt so hätte unser Baby bei einem Jungen geheißen.

LG

Beitrag von escada87 29.04.10 - 15:24 Uhr

Milo Noel oder Lian Noel

Beitrag von kuschel022 29.04.10 - 15:40 Uhr

Nur Noel finde ich von den Namen her am besten!!!!!!!!!!!
Mfg

Beitrag von thalia.81 29.04.10 - 19:25 Uhr

Was finden in letzter Zeit eig. alle an Lian? #schwitz
Mir kommt das wie Lee-Ann rüber.

Wenn Lian Fynn, dann Finn bitte mit *i*

Lian Finn sieht um Längen schöner als Lian Fynn. Und eigentlich finde ich Finn Lian schöner. Finde, dass es immer besser klingt, wenn der Erstname einsilbig ist und dann der zweisilbige folgt.

Beitrag von bienja 30.04.10 - 09:15 Uhr

Fynn als erstname ... geht leider nicht :-(
hat was mit der familie zu tun! ;-)

Beitrag von russianblue83 29.04.10 - 19:50 Uhr

Ich finde Lian Fynn schöner :-D

LG

Beitrag von luzie2 29.04.10 - 23:51 Uhr

Hallo,

weder noch!! Keinen davon. Ein erwachsener Mann mit diesen Namen?? Sorry #zitter

lg Kiki