Frage zum Klinikwechsel

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von pupsiline 29.04.10 - 13:39 Uhr

Hallo,

ich möhte die Klinik wechseln und habe auch schon einen Termin,aber die wollen Untersuchungsergebnisse aus der alten Klinik..wie habt ihr das gemacht???Und bekommt man in einem Quartal noch eine 2.Ü-Weisung zu der Klinik???
Fragen über Fragen...
Vielleicht könnt ihr mir ja erzählen,wie ihr das alles so gemacht habt.

Herzliche Grüße
Pupsiline

Beitrag von jucky11 29.04.10 - 13:45 Uhr

Hallo,
als wir gewechselt sind, hat unsere Klinik, die alten Unterlagen angefordert. Natürlich haben die aus der alten Klinik "Bearbeitungsgebühr, Porto" berechnet, aber das musste wohl so sein.
Wegen der 2. Überweisung kann ich Dir keine Antwort geben, bin privat versichert.
Viel Glück mit dem Wechsel!

Beitrag von pupsiline 29.04.10 - 17:28 Uhr

Danke für die Antwort...wünsche Euch auch viel GLück mit dem Wechsel...

Liebe Grüße

Beitrag von ally_mommy 29.04.10 - 13:47 Uhr

Hallo Pusiline,

wir wechseln gerade auch. Ich hab eine E-Mail an meine alte Praxis geschickt und halt geschrieben, dass wir wechseln wollen, mich aber auch nochmal bedankt für die Betreuung in den letzten drei Jahren. Praktischer Weise bietet die neue Praxis ein Verfahren an, das es in der alten nicht gibt. Hab halt geschrieben, dass wir es damit noch einmal versuchen wollen. Aber eigentlich muss man ja keine Gründe nennen.
Konnte mir am nächsten Tag alle Unterlagen abholen. War überhaupt kein Problem.

Wie das mit dem Ü-Schein ist, kann ich dir aber leider nicht sagen, da wir in diesem Quartal nicht in der alten Praxis waren. Brauchen also nur einen für die neue. Aber es dürfte eigentlich kein Problem sein. Frag halt mal bei deinem FA.

LG ally

Beitrag von pupsiline 29.04.10 - 17:26 Uhr

Vielen lieben Dank....

ich werde mal schauen auf welchem Wege ich es tun werde.
Wünsche dir viel Glück durch den Wechsel...

LG

Beitrag von ally_mommy 29.04.10 - 17:59 Uhr

Danke dir, ebenso #blume