Arbeitsagentur - Stellenangebot - nix geht...

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von stefa123 29.04.10 - 13:53 Uhr

Hallo,

muss mal meinem Ärger Luft machen.
Wollte mal schnell eine Stellenanzeige (Jobangebot)schalten bei der Jobbörse. Ja, schnell. #schock......gedauert hat es eine halbe Stunde, eh die ganzen wichtigen Daten drin waren. Jedes mal hatte der Rechner was an meinen Angaben auszusetzen....

Dann wollte ich die Anzeige freischalten (damit wir schnell Bewerber finden..) aber nix da - für die Freischaltung brauch ich einen PIN, der mir per Post zugestellt wird. #gruebel Na Prima, in 3 Wochen brauchen wir eigentlich längst einen neuen Mitarbeiter!

Gut, dann ruf ich bei der Hotline an. #rofl
Hätte ich ja gleich machen können.... aber auch hier:
Warteschleife, Tastenauswahl für die Zuständigkeit und nochmal Weiterleitung zum nächsten Mitarbeiter....
Bis dahin 3 mal meinen Wunsch geäußert....
Jetzt habe ich einen Ansprechpartner und eine Durchwahl *juhhuuuu*
Aber, die gute Frau ist seit 4 Stunden nicht an Ihrem Platz und hat den AB an....:-[ Ich geh kaputt, da hat man Arbeit zu vergeben und was wird einen in den Weg gelegt.....riesen Steine...
In der Zeit wäre ich bestimmt schneller gewesen, wenn ich mich woanders um Bewerber kümmern würde!!!

So, das musste ich jetzt (in meiner wohlverdienten Mittagspause) mal loswerden! ;-)

Beitrag von dani.m. 29.04.10 - 13:56 Uhr

Na frag mal, wie es den Bewerbern geht... Genauso ;-) Versuch es doch auch mal über andere Portale, z.B. meinestadt.de, monster (weiß nicht, inwiefern der Job da passt),...
Was und wo wäre es denn? Wenn es passt, würde ich mich gern bewerben ;-)

Beitrag von exzellence 29.04.10 - 14:05 Uhr

jaja, das arbeitsamt #augen


ich würde es an deiner stelle gleich über örtliche zeitungen versuchen. da schauen eh die meißten rein (zumindest die, die wirklich arbeit wollen) ;-)

Beitrag von king.with.deckchair 29.04.10 - 15:37 Uhr

"Dann wollte ich die Anzeige freischalten (damit wir schnell Bewerber finden..) aber nix da - für die Freischaltung brauch ich einen PIN, der mir per Post zugestellt wird"

Die Zusendung der PIN dauert in der Regel drei TAGE und nicht WOCHEN.

Arbeitsvermittler, die Stellenangebote betreuen, sitzen in der Regel NICHT acht Stunden am Tag da und warten auf Anrufe, sondern nehmen auch Außendiensttermine wahr = suchen Arbeitgeber persönlich auf.

Manchmal denke ich, was auch immer die Arbeitsagentur tut: Irgendeiner hat sich immer aufzuregen und aufzublasen.

Beitrag von stefa123 29.04.10 - 21:23 Uhr

Na, da habe ich wohl eine getroffen! :-p

Fakt ist, wir haben eine Stelle zu vergeben und das recht schnell. Aber es ist leider nicht das erste mal, dass die
"Arbeitsagentur" sehr laaaaaangsam reagiert.

Und....Falls die gute im Außendienst war! Prima für Sie, dann hat Sie ihr Telefon gefälligst auf einen anderen Mitarbeiter weiterzuleiten, der die Sache entgegen nehmen könnte!!

In der freien Wirtschaft gibts sowas nicht!:-p

So...leg dich wieder hin!:-D

Beitrag von dani.m. 29.04.10 - 21:56 Uhr

Treffer! Aber Vergleiche zwischen der Arbeitsagentur und der freien Wirtschaft hinken immer!

Heute hätte aber eigentlich jemand erreichbar sein sollen, war doch geöffnet #gruebel Mir hat mal eine Mitarbeiteri gesagt, Außendienst wird i.d.R. gemacht, wenn offiziell zu ist. Noch ein Tipp von ihr: kurz nach der Mittagspause anrufen, da ist nicht so viel Kundenverkehr. Weiß nicht, ob das überall so ist, hier hat es auf jeden Fall geklappt.

Beitrag von manavgat 30.04.10 - 12:36 Uhr

Die Stellenbörse vom Arbeitsamt kann nur eins: Arbeitgeber in den Wahnsinn treiben.

Ich kenne niemand, außer Zeitarbeitsfirmen, der über dieses System passende Mitarbeiter findet.

Gruß

Manavgat