Wieso Wehen veratmen???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von blaulea16 29.04.10 - 14:34 Uhr

Hi
Frage steht ja oben...
Freu mich auf Antworten

LG

Beitrag von mini-sumsum 29.04.10 - 14:36 Uhr

Weil wehen mit Hilfe der richtigen Atemtechniken deutlich erträglich werden können.

Man soll lernen, sich auf die Wehen einzulassen, anstatt "einfach nur zu verkrampfen"

LG
mini-sumsum

Beitrag von chaos-queen80 29.04.10 - 14:37 Uhr

Dein erstes Kind???

Also Wehen tun weh... Dehalb auch "Wehen"... Die tun teilweise sehr weh. Deshalb kann man, wenn man die technik drauf hat, den Schmerz wegatmen.

Praktisch ist beim 1. Kind ein Geburtsvorbereitungskurs. Dort bekommt man Tipps (auch der Partner), wie man sich in einer Geburt am besten verhält. Wie´s letztendlich läuft, sei mal dahingestellt.

LG
Tina

Beitrag von shadow-91 29.04.10 - 14:41 Uhr

Die ersten Wehen dienen dazu den Muttermund zu öffnen und so lang der noch nicht 10cm geöffnet ist, werden die Wehen veratment. Die ersten Wehen sind nicht zum Pressen.
Erste wenn der Muttermund offen ist werden die nicht mehr veratment.

LG Stephie mit Krümelchen im Bauch

Beitrag von blaulea16 29.04.10 - 15:18 Uhr

hi
und das veratmen geht doch so... nur Nase einatmen und mit offenen Mund ausatmen???

Was is wenn man die net veratmet?? MUMU geht doch trotzdem auf oder ???

LG

Beitrag von anika.kruemel 29.04.10 - 16:07 Uhr

Es gibt unterschiedliche Atemtechniken!

Klar geht der MuMu trotzdem auf, aber willst du evtl. stundenlang schlimme Schmerzen haben oder doch lieber Wehen veratmen?

LG Anika

Beitrag von virginiapool 29.04.10 - 17:44 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.