Diese blöde Sprechstundenhelferin ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jenni-1978 29.04.10 - 15:25 Uhr

... hat mich so dermaßen verunsichert heute!

Ich war vorhin da und sie wollte mit so nem mobilen Ding die Herztöne abhören, hat aber nix gefunden und auch nix mehr gesagt, nur dass der FA gleich mal nen US macht.
Beim US hat der FA zwar ne herzaktivität gesehen, aber ich merk seitdem keine Bewegungen von meinem Krümelchen #zitter #zitter #zitter und werd noch irre!
Sicher ist`s normal wenn da auch mal Ruhe ist, aber nach dem Erlebnis heute morgen mach ich mir nun doch nen Kopp #klatsch !
Mit dem Angelsound hab ich eben auch nix gefunden, außer ein bischen Gerumpel ...

Kann mich mal bitte irgendwer ein bischen beruhigen?

Gruss Jenni
mit Jonas (7) & #baby-boy (24+2 SSW)

Beitrag von joyberlin 29.04.10 - 15:28 Uhr

hallo,

kann deine Beunruhigung gut verstehen.
Dein Murksel hat noch genug Platz in deinem Bauch - dass er sich äusserst ungünstig drehen kann - so dass du mit dem Angelsound ganz ungünstig ran kommst!
Dass die Ärztin eine Herzaktion gesehen hat - ist doch super und du brauchst dir keine Gedanekn zu machen.

Versuch es einfach in ein paar STunden noch einmal und wechsel diesmal die Liegeseite bei suchen :) und richtig viel Gel oder Öl raufmachen.

Alles ist gut!

Beitrag von jenni-1978 29.04.10 - 15:34 Uhr

Wollen wir`s hoffen!
Andererseits tut mir nix weh und beim MuMu war auch nix Auffälliges ...
Ich bin im Moment bei der Arbeit, aber ich kann mich nichtmal ansatzweise auf das konzentrieren, was ich hier eigentlich machen sollte .... #schwitz

Beitrag von labello1984 29.04.10 - 15:33 Uhr

Und was kann die "blöde Sprechstundenhelferin" dafür?? Sorry aber die hat doch nix gemacht...
Manchma liegen die Kleinen so unvorteilhaft das man den Herzschlag nur schwer bekommt. Mach dir keine Sorgen...wenn auf dem US der Herzschlag da war ist doch alles ok! :))

Beitrag von jenni-1978 29.04.10 - 15:36 Uhr

Die hat einfach so ne blöde Art an sich, da kann ich mich jedes Mal derart drüber aufregen ...
So nach dem Motto, da is nix - tja Pech gehabt ...
Ist wohl einfach ne Sympathie-Sache ... ich kann mit der einfach nicht!

Beitrag von matildal 29.04.10 - 15:56 Uhr

Warum wollte sie denn überhaupt die Herzfrequenz testen?

DAs haben die bei mir erst ab der 30. SSW gemacht, weil man davor eben auch mal nichts finden kann.

Gut, die Dame war jetzt nicht gerade feinfühlig. Aber warum hast du die Ärztin nicht darauf angesprochen?

Oft ist es so, dass wenn man sich Sorgen macht, man mehr auf Aktivität achtet als sonst und es einem dann viel weniger vorkommt!

Zur Not würde ich nochmal bei der Ärztin anrufen!

Beitrag von icerose 29.04.10 - 16:42 Uhr

Aber wenn dein FA Herzaktivitäten gesehen hat umso besser dann weist du doch das alles in Ordnung ist. Bei meiner alten FÄ war auch eine Sprechstundenhilfe die es nicht gefunden hat aber ne andere hat dann nochmal nachgeguckt aber ich hatte auch kein US, ich meine wenn was nicht stimmen würde hätte das der FA bestimmt gesagt. Zerbrech dir nicht den Kopf darüber. Ist bestimmt alles gut!

Beitrag von duck77 29.04.10 - 20:30 Uhr

Mach Dir mal keinen Kopf... ist eh früh für Herztöne. Meine Tochter war beim CTG IMMER total ruhig und jedes Mal musste ich mir von der Sprechstundenhilfe so Zeug anhören wie, jetzt hüpfen Sie doch mal rum, wackeln Sie am Bauch, wecken Sie Ihr Kind doch mal auf, dann müssen wir halt länger CTG schreiben, nach der Untersuchung nochmal etc. pp. Hat mich ganz kirre gemacht, jedes Mal stand im MuPa, dass wenig Aktivität zu sehen war, und mein Kind ist total gesund auf die Welt gekommen. Hatte halt keine Lust, Zirkuspony zu spielen. ;-)

Bin schon gespannt, wie unser Kleiner das dann macht.

LG
Yvonne mit Eleonora (14 Monate) und BabyBoy inside (22+5)