Wie zudecken im Kinderwagen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schmucki01 29.04.10 - 15:34 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Unser Zwerg ist zwar noch nicht da (ET 04.05.), aber ich habe vorab mal ne Frage: Wie deckt ihr eure Kleinen im Kinderwagen zu? Reicht eine Babydecke oder braucht man eine richtige Zudecke für die Kleinen?



Danke schon mal für Eure Antworten,

LG Ute

Beitrag von anika.kruemel 29.04.10 - 16:33 Uhr

Hallo Ute,

ich hatte zu Anfang so eine leichte, aber sehr fluffige Decke in 80x80cm für unser Augustbaby 2005. Die gefiel ihm ÜBERHAUPT nicht!! Sind dann nach ein paar Tagen im Babymarkt gewesen und haben eine dünne Babydecke mit PE-Fasern (so ein anti-allergenes Teil) gekauft. Damit kam er super klar! An heißen Tagen reichte auch mal mein selbstgehäkeltes Deckchen, entweder "pur" oder in nem Kissenbezug. Hatte sie extra in 80x80cm gehäkelt, damit das möglich ist.

LG Anika

Beitrag von hej-da 29.04.10 - 18:54 Uhr

Hallo!

Unser Wurm wurde im Juni geboren und da war es teilweise super kalt. Ich war froh, dass wir so ein "Babykopfkissen" (genutzt bis zum 10 Monat) hatten. Als es wärmer wurde, hatten wir eine dünne Baumwolldecke von Ikea. Praktisch fand ich auch Strampelsäcke. Die ziehe ich ihm heute noch gerne an.

LG

Beitrag von kerstim 29.04.10 - 21:34 Uhr

Kommt halt drauf an, wie warm es ist. Hatte heute nur ne dünne Babydecke auf unserer Maus drauf liegen (6 Wochen alt). Hatte bei uns 27 Grad. Unser Sohn ist vor 3 Jahren im Mai geboren, da hatte ich gar keine Decke mehr, weil s immer 25-30 Grad hatte....