Dialektausdrücke - falsch aber ihr sagt sie trotzdem...

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von aeffchen77 29.04.10 - 15:58 Uhr

Hallo zusammen,

durch einen anderen Thread bin ich auf die Idee gekommen, eine kleine Sammlung mit Dialektausdrücken bzw. regionalen "Redewendungen" aufzumachen. Ihr wisst genau, dass es total falsch ist, sagt es aus Gewohnheit aber trotzdem.

Ich fang mal an:

"Geh mal bei mich" #schock anstelle von "Komm mal zu mir"
"Vom ... dem seine Frau ihr Cousine" #zitter anstelle von "Die Cousine von ...s Frau" (Ist das überhaupt so richtig? #kratz)

Ich komme übrigens aus dem letzten Zipfel Unterfrankens (fast, aber wirklich nur FAST Hessen).

Was gibts bei euch für Blüten? (Uaaaaaah! #schwitz)

Gruß
aeffchen77


Beitrag von bebbelchen 29.04.10 - 16:01 Uhr

Uaaaaaaahhhh - "Geh mal bei mich" ist echt gruselig #zitter#zitter#zitter

Beitrag von aeffchen77 29.04.10 - 16:15 Uhr

Ich setz dem ganzen manchmal noch die Krone auf und sage "geh mal bei mich bei".

Beitrag von bebbelchen 29.04.10 - 16:16 Uhr

#schock

gibt's tatsächlich Leute, die so reden?????????

Beitrag von issmiruebel 30.04.10 - 17:24 Uhr

Tach !

Schoen ist auch " Stuuuam".......
Angeliter (Sydslesvig) erkennt man daran sofort !

Beitrag von enni12 29.04.10 - 16:01 Uhr

Hallo,

oh, hier sicher einige ;-)

Ich habe vor kurzem einer Freundin im Chat geschrieben, dass ich etwas gekauft habe, das enorm abgepreist war. Sie hat sich bald weg gehauen, das Wort hatte sie noch nie gehört. Hier ist es aber gängig. Meine Nachforschungen im Duden ergaben dann, dass es wirklich nicht existiert #hicks

Aber das, was du da aufzählst hat glaub ich nix mit regionalen Redewendungen zu tun sondern einfach nur damit, dass jemand den Ausdruck nicht beherrscht.

LG

Dani

Beitrag von purpur100 29.04.10 - 16:03 Uhr

komm her, geh fort!

was ein erstaunter Ausruf ist und eigentlich heißt:

Ja sowas!


Du wolltest jetzt aber was anderes hören, ja?

#rofl

Beitrag von aeffchen77 29.04.10 - 16:07 Uhr

Eigentlich schon.
Ist aber trotzdem lustig. :-D

Beitrag von valentina.wien 29.04.10 - 17:05 Uhr

Oder auch: Aber geh!
Oder wenn es nicht glaubwürdig ist: Geh bitte!

;)

Beitrag von pizza-hawaii 29.04.10 - 19:56 Uhr

Saarland?

Beitrag von purpur100 29.04.10 - 19:59 Uhr

naaaaaaaaaaaaaaaaa isch doch ned!

ich komm von hibbde Maa ;-)

Beitrag von pizza-hawaii 29.04.10 - 20:13 Uhr

Woher?

Beitrag von purpur100 29.04.10 - 20:17 Uhr

nein, ich komme nicht aus Frankfurt. Aber hier trotzdem mal ein wenig Lektüre, um sich allgemein ins Hessische ein wenig einzufinden ;-)
http://ckprojects.org/frankforderisch.pdf

Beitrag von daddy69 29.04.10 - 20:00 Uhr

Ja, siehe Heinz Becker.

Sagt man aber auch in der Pfalz.

Beitrag von purpur100 29.04.10 - 20:01 Uhr

isch bin kaan Pälzer #schmoll

Beitrag von daddy69 29.04.10 - 20:27 Uhr

Schade, ne?

Beitrag von purpur100 29.04.10 - 20:42 Uhr

#rofl

Beitrag von pizza-hawaii 29.04.10 - 20:17 Uhr

Da hab ich es auch her ;-)

Beitrag von pizza-hawaii 29.04.10 - 20:19 Uhr

Ahja ;-)

Beitrag von wilderacker 29.04.10 - 16:06 Uhr

Oh, da meinst du bestimmt mein "kaputtes Sprechen".

Ja ja.

Wir in Frankfurt/Main sagen auch: "Das ist doch dem xy seine Frau" und nicht "Das ist doch xy's Frau"

Beitrag von aeffchen77 29.04.10 - 16:13 Uhr

Ich wohne ja gar nicht so weit weg von dir.

Beitrag von wilderacker 29.04.10 - 16:24 Uhr

Wo denn?

Du kommst aus Unterfranken?

Zufällig Kreis Aschaffenburg?

Beitrag von aeffchen77 29.04.10 - 16:25 Uhr

Zufällig ja. ;-)

Beitrag von fienchen1101 29.04.10 - 16:50 Uhr

Das höre ich hier in Mittelhessen auch sehr oft.

lg
Fienchen (een Berliner Jör in Hessen)