Wem ging es nach FD auch so???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sarina23 29.04.10 - 16:10 Uhr

Hallo ihr lieben,

ich hatte gestern fast eine stunde lang FD.
Der kleine war nicht sonderlich kooperativ, deswegen hat es so lange gedauert.
Der Arzt musste auch 5-6 mal mir richtig in den Bauch "schlagen" (war schon ziemlich heftig) dass mein kleiner sich auch gut zeigt.

Naja und heute muss ich es büßen.
Komm grad vom FA wegen starken Unterleibsziehen, zum Glück keine Wehen, aber trotzdem geht es mir nicht soooo gut.

War es bei jemand mal so???


Liebe Grüße Sarina & #baby Niclas 22 ssw

http://bauchbewohner.unsernachwuchs.de/home.html

Beitrag von xanadoo 29.04.10 - 16:15 Uhr

Mir ging es nach den Untersuchungen in KH auch immer so.. #schmoll

Beitrag von sunny2808 29.04.10 - 16:17 Uhr

Das hatte ich ca. eine Stunde nach der FD. Josie lag quer und schlief, er versuchte sie auch ein paar Mal zu wecken. Die drücken da mit ihrem Ultraschallgerät ganz schön doll rum. Da es bei mir aber kurz nach der Untersuchung kam, habe ich mir keine Sorgen gemacht.

Meine Frauenärztin ist da viel liebevoller zur Bauchmaus. :-)

Wird schon wieder. #liebdrueck

Beitrag von bibi-ssw 29.04.10 - 16:36 Uhr

Dieser Beitrag wurde von den urbia-Mitgliedern als nicht angemessen bewertet und wird daher ausgeblendet.