reifungswehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von coolmami87 29.04.10 - 16:48 Uhr

hallo...

hab grad mit ner Hebamme telefoniert, weil ich schon seit heut früh um 4 Wehen hab. Die aber mittlerweile nicht mehr regelmäßig sind. Heut früh hatte ich sie alle 10 Minuten. Sie meinte jetzt das wären Reifungswehen, aber mein Gebärmutterhals ist schon seit der 32 SSW verstrichen und der Mumu ist auch schon ne weile 1 cm offen. Wie lang kann das denn noch gehen bis es los geht? War auch schon in der Badewanne und da wirds auch nicht besser, aber auch nicht schlimmer.

Danke für jede Antwort

maria und laura inside ET+3 #verliebt

Beitrag von petitange 29.04.10 - 16:53 Uhr

Also, von "Reifungswehen" habe ich noch nie etwas gehört, Wehen sind halt Wehen und entweder sie sind so stark, dass sie etwas bewirken, nämlich die Öffnung des MuMu oder eben nicht.....

Das hört sich doch schon ganz gut an, wenn es richtig weh tut und du weiter regelmässig Wehen hast, geh' lieber in s KKH!

Beitrag von channa1985 29.04.10 - 17:36 Uhr

also eigentlich wäre es mal soweit das sie bei dir vorbei kommt um nachzusehen :) genauso hatte ich es auch und als meine hebamme damals dann kam war der mumu shcon 8 cm auf.und es war höchste zeit ins kh zu fahren :)