Frage wegen Augenfarbe

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bs171175 29.04.10 - 18:34 Uhr

Hallo
Wollte mal Fragen ob wenn Mama und Papa blaue Augen haben ein Kind braune haben kann .
Bei meiner Freundin ist das so und ich find das etwas komisch gibts sowas ?

Beitrag von melanie1987 29.04.10 - 18:36 Uhr

Hallo!

Also wir haben beide komplett grüne Augen durch und durch

und unser Kleiner hat komplett tiefblaue Augen!

Er ist aber schon bald 10 Monate, und es wird höchstwahrscheinlich auch so bleiben :-p

LG
Meli und Marcel Pascal *03-07-09#verliebt

Beitrag von njkroete 29.04.10 - 19:27 Uhr

Hm, da wär ich nicht so sicher... Mein Mann hat braune Augen, ich grüne- Julius hatte bis vor kurzem auch strahlend blaue Augen (er ist jetzt 18 Monate alt), so langsam erkennt man aber im Sonnenlicht, daß sie grün werden, wie meine. Also, nicht drauf verlassen, da kann sich noch was tun.
LG

Beitrag von babybibi 29.04.10 - 18:37 Uhr

huhu

naja wenn einer aus ihrer familie auch braune augen hatte oder generell ein dunklerer typ ist kann das schon möglich sein...

wie z.B wenn ne deutsche und ein spanier ein kind bekommen das aber blond und blaue augen hat kann dieses kind später kinder bekommen wie braune augen haben braun sind und schwarze haare besitzen...

Beitrag von sally87 29.04.10 - 18:38 Uhr

Hallo,
natürlich gibt es sowas.Mein Mann,unsere Tochter und ich haben braune Augen.Nur unser Sohn ist blauäuig.Er ist aber sein Papa nochmal.Viele in meiner Verwandschaft haben blaue Augen.Er hat es also von meiner Familie.

Lg
sally87

Beitrag von mike-marie 29.04.10 - 18:41 Uhr

Zu komisch, kaum hat das Kind ne falsche Augenfarbe oder Haarfarbe schon unterstellt man der Mutter das sie fremd gegangen ist #rofl

Tolle Freundin bis du #schein

Beitrag von schnabel2009 29.04.10 - 18:44 Uhr

Ja, hier umgekehrt....
Mein Mann und ich haben braune Augen und unsere 3 Söhne haben strahlend blaue Augen--warum auch immer....

LG schnabel

Beitrag von njkroete 29.04.10 - 19:30 Uhr

Ja, gibt es durchaus. Meine Eltern und meine beiden Schwestern haben braune Augen, ich hab grüne (von Oma). Bei Julius dachte ich dann, da wird sich das braune durchsetzen, weil mein Mann auch braune Augen hat, aber auch er bekommt jetzt meine Augenfarbe- die ganze Zeit waren sie noch strahlend blau.

LG Nathalie und Julius (*26.10.2008)

Beitrag von cb600 29.04.10 - 20:59 Uhr

Zufällig habe ich neulich im Fernsehen einen Beitrag dazu gesehen und dort erfahren, dass es nicht geht! Grund dafür sind die Mendel´schen Vererbungsgesetze.
Blau ist rezessiv, wenn also beide Eltern das rezessive Merkmal tragen, muss das Kind ebenso die rezessive Augenfarbe haben. Aber jede Regel hat eine Ausnahme und so soll es wohl in Ausnahmefällen zu Mutationen kommen.

PS: Ein Schelm der böses denkt #schein

PPS: Etwas Lektüre zum Thema
http://www.binnen-i.de/VTest.htm
http://www.wer-weiss-was.de/app/archive/show/5115483
http://www.talkteria.de/forum/topic-56743.html

Viel Spaß beim Lesen :-)

Beitrag von chara 29.04.10 - 21:24 Uhr

hi,

nuja,

wir sündländer, mein mann italiener ich griechin, wir beide sind dunkelhaarig und haben dunkelbraune augen.

unser erster sohn ist b´mit schwarzen haaren und dunklen augen auf die welt gekommen.

unser zweiter hat blaue augen und ist blond :-)