400 € Job - Krankenversichert?

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von bambela86 29.04.10 - 18:43 Uhr

Hallo
ich brauch mal eure Hilfe.
Zur Zeit lebe ich noch mit meinem Sohn alleine das soll sich aber ab Anfang nächsten Jahres ändern.

Da ich gerade einen 400 Euro Job suche würde es mich mal interessieren wie das dann ist, wenn ich mit meinen neuen Partner zusammen lebe. Bin ich dann automatisch krankenversichert bei einen geringfügigen Job???

im moment schaut es ja noch so aus das ich von der Arge lebe und darüber versichert bin.

Vielleicht weiss jemand etwas genaueres oder war schonmal in der selben Situation.

Danke schonmal im vorraus. :-D

liebe Grüße

Beitrag von bambela86 29.04.10 - 19:00 Uhr

so hab mal alte Beiträge studiert und habe somit meine Frage beantwortet.

ich bin also bei einem 400 Euro Job nicht versichert erst wenn es über 400 euro sind.

solange ich ja noch nicht mit meinen Partner zusammen lebe...wird das ja sicherlich noch weiterhin über die Arge geregelt. Und dann ab nächstes Jahr müsste ich dann die Kosten dafür selber tragen.

:-)

sollte ich was vergessen haben..kann mich ja jemand gerne noch ergenzen.

Beitrag von nick71 29.04.10 - 19:40 Uhr

Bei einem Minijob ist man nicht krankenversichert. Was anderes wäre es, wenn du auf Steuerkarte arbeiten würdest.

Beitrag von anja570 30.04.10 - 00:36 Uhr

Hallo,

Auch wenn Du mit Deinem neuen Partner zusammen lebst, bist Du im Minijob nicht krankenversichert.

Bei Ehepaaren ist bis 400€ Einkommen eine Familienversicherung möglich.

LG
Anja

Beitrag von manavgat 30.04.10 - 12:22 Uhr

Du brauchst einen 401 Euro-Job (d. h. normales Arbeitsverhältnis auf Steuerkarte). Wenn das dein einziges Arbeitsverhältnis ist, dann hast Du ca. 380 Euro raus. Für den AG wird es geringfügig billiger.

Gruß

manavgat