Hat jemand Erfahrung mit Ausschabung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von victoria1986 29.04.10 - 19:08 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Habe folgendes Problem:
hatte am 29.03. eine AS auf Grund einer Fehlgeburt in der 11. Woche #schmoll
nun bekam ich gestern Abend meine Mens. Die hat sich seit einer Woche durch ständiges leichtes Ziehen im Unterleib angekündigt. War sehr glücklich dass sie so schnell da war. Nach knapp vier Wochen. Heute morgen musste ich aber feststellen, dass der zweite Tamponvom Abend so gut wie leer war. Und den ganzen Tag heute waren nur ein paar Tropfen in der Slipeinlage.
War wohl nur ne Zwischenblutung?! Hatte das jemand von euch schon mal nach ner AS???
Würde mich sehr über eure Antworten freuen!
Danke im Vorraus :-)

Victoria mit #stern im Herzen

Beitrag von sweetstarlet 29.04.10 - 19:21 Uhr

ich hatte nach der As garnich geblutet, u dann ein tag dachte ich auch cool wieder mens u dann wars wieder weg.
hatte dann 14 tage SB manchma mehr manchma weniger.

dann 2 wochen nix u dann die richtige mens, mit mega stücken geronnen blutes , 2 tage hatte ich solche abgänge es fühlte sich immer an die die nachgeburt, wenns rauskam.

nach diesen 2 gehtigen tagen hatte ich ganz normal wieder 5 tage mens, u dann war wieder alles beim alten.

Beitrag von victoria1986 29.04.10 - 19:26 Uhr

Genau, ich hatte auch die ganze letzte Zeit SB!
Allerdings hab ich nach der AS auch ne richtige Blutung gehabt.
Jetzt weiß ich nicht wieso gestern ein richtiger Schwall Blut kam und dann fast nix mehr. ich möchte doch nur dass mein Körper wieder funktioniert #heul

Beitrag von sweetstarlet 29.04.10 - 19:29 Uhr

ahh wart, stimmt, nach dem stückenabgang hatte ich auch 3-4 tage nix und dann kam normal die mens so wars. ich zeig dir ma mein ZB von der zeit

wenn du glück hast dauert des einspielen net lang

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=484769&user_id=627158

Beitrag von victoria1986 29.04.10 - 19:32 Uhr

Ok danke dir!
Wenn das bei mir so ähnlich wird wie bei dir ist es gut.

Beitrag von sweetstarlet 29.04.10 - 19:39 Uhr

das wird schon , wünsch dir viel glück :-)

und beim nächsten gehts gut, das sag ich mir zumindest immer :-)

Beitrag von michelangela 29.04.10 - 19:26 Uhr

Ich hatte schon drei FG's mit Ausschabung. Jedes mal hatte ich vier Wochen nach der AS meine Periode, allerdings nicht immer gleich stark. Es kann auch durchaus mal weniger sein. Der Körper muss sich erst wieder erholen. Warte die nächsten Zyklen ab, dann spielt sich alles wieder ein.

LG Sandra

Beitrag von victoria1986 29.04.10 - 19:29 Uhr

Schrecklich dass so viele Frauen sowas durchmachen müssen! Tut mir leid für dich...
Danke für deine Antwort!
LG Victoria

Beitrag von sissy-16 29.04.10 - 21:02 Uhr

Hallo,

ich kann es Dir nicht mehr genau sagen da ich schon 3 Fehlgeburten mit AS hatte :o( aber an die letzte kann ich mich noch gut erinnern da ich damals dachte das ich sterbe ....soviel Blut und solche riesigen schwarze Klumpen hab ich noch nie aus mir raus kommen sehen, dass war sooooo eklig und ich hab nur noch auf`m Klo gesessen und geheult .....nein es war einfach schrecklich aber das war nur bei der dritten bei den anderen 2 war es nicht.

Kopf hoch!!!
Das wird schon wieder ist eine sehr traurige Zeit und man fühlt sich furchtbar aber die Zeit hilft Dir und lass Deinem Körper etwas Ruhe gönne Dir was und dann klappt es sicher bald mit einer gesunden neuen SS :o)

Ganz liebe Grüße
Sissy

Beitrag von victoria1986 30.04.10 - 06:54 Uhr

Liebe Sissy,
danke für deine Antwort.
Schlimm was du alles durchmachen musstest. Wieso muss es sowas geben? :-(
ich hoffe dass du und ich nie wieder so etwas erleben müssen.

Dann werde ich jetzt einfach abwarten was noch passiert und hoffe dass mein Körper bald wieder richtig OK ist.

LG Victoria

Beitrag von sissy-16 04.08.10 - 11:18 Uhr

Hallo Victoria,

wie geht es Dir denn jetzt so?
Es ist etwas Zeit ins Land gegangen ....

Ich habe versucht alles zu Verdrängen und dadurch das ich noch mal ein Kleines habe konnte ich es auch verarbeiten aber ich möchte diese Zeit nicht noch mal erleben müssen ....gerade nach der letzten Fehlgeburt hat es eeeeeeeeeeeeeeeeeeeewig gedauert bis ich wieder ss wurde und da war ich doch sehr Depressiv.

Ich hoffe es geht Dir gut und ich würde mich freuen mal etwas von Dir zu hören :o)

GlG Sissy