Welche Bücher für 6 jährige ?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von nilchen 29.04.10 - 19:19 Uhr

Hallo,

mein Sohn kommt dieses Jahr zur Schule.
Er wird jetzt im Mai 6. Nun möchte ich ihm gerne zum Geburtstag ein paar neue Bücher schenken. Was habt ihr denn so?

Gruss Antje

Beitrag von h-m 29.04.10 - 19:52 Uhr

Meine Tochter ist im Februar 6 geworden und mag sehr gern "Fünf Freunde" vorgelesen bekommen. Auch andere Bücher von Enid Blyton (Abenteuer-Serie) gefallen ihr gut.

Ansonsten kann ich noch das "Sams" empfehlen sowie "Das magische Baumhaus" und "Sternenschweif", wobei letzteres eher mädchen-typisch ist. Die beiden letztgenannte Buchreihen sind eher für Erstleser zum Selber-Lesen gedacht, wir haben allerdings einige Bände von meiner Nichte (geht schon zur Schule) zum Vorlesen ausgeliehen, und kamen auch bei meiner Tochter super an, da sie sowieso ihrer Cousine immer nacheifert.

Beitrag von loonis 29.04.10 - 19:53 Uhr




Meiner liebt auch Bücher ...
Ritter Trenk fand er z.Bsp. toll ....die Olchis...
Erst ich ein Stück ,dann Du (diese sind echt toll ,auch
nachher zum Selberlesen) ...

LG Kerstin

Beitrag von baltrader 29.04.10 - 20:08 Uhr

Mir fielen auch zuerst die Bücher von "Erst ich ein Stück, dann Du" ein, da gibt es auch ganz verschiedene Titel.
Wir haben Lesen gelernt mit "Ein Drachenfreund für Linus".

Lg,

Mimi

Beitrag von cajamarca 29.04.10 - 20:28 Uhr

Kommt er nicht langsam in das Alter für Jim Knopf?
LG Anke

Beitrag von nilchen 30.04.10 - 14:14 Uhr

Ja stimmt, das ist auch eine gute Idee.

Beitrag von leseratte.0232 29.04.10 - 23:46 Uhr

Hi erstmal!

Also meine Große (6) liebt :
"Mama Muh", die Buchreihe mit der Gans und der Ziege, "Die Olchis", "Petterson und Findus",die Buchreihe "Wieso, Weshalb, Warum", die Buchreihe "Was Kinder wissen wollen", die "Rabe Socke"-Geschichten, "Flusi das Sockenmonster"...unsere Tochter liebt Bücher (genau wie ich #hicks).Sie hat ein riesiges Bücherregal das ständig Zuwachs bekommt.Wenn Du noch mehr Titel brauchst, kannst Du Dich ja über meine VK melden.
LG
leseratte

Beitrag von lunalie 30.04.10 - 08:30 Uhr

Hallo Antje,

meiner kommt dieses Jahr auch in die Schule.
Er steht z.Z. auf diese Mitlesebücher. Da ist er aktiv beim vorlesen dabei.
Konkrete Titel habe ich jetzt nicht.

lg lunalie#blume

Beitrag von colli26 30.04.10 - 09:31 Uhr

Hi Antje,
willst Du denn Bücher zum Vorlesen, oder Selberlesen? Bei zweiterem kann ich Dir leider nicht helfen. Bei schönen Vorlesebüchern bin ich total süchtig, z.B.

- "Das kleine Känguru und seine Freunde" von Paul Maar http://www.amazon.de/Das-kleine-K%C3%A4nguru-seine-Freunde/dp/3789142026/ref=sr_1_4?ie=UTF8&s=books&qid=1272611820&sr=1-4 (geht bestimmt auch recht früh zum Selberlesen)

- "Ich und meine Schwester Klara" http://www.amazon.de/Schwester-Klara-sch%C3%B6nsten-Geschichten-Vorlesen/dp/3770728203/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1272612239&sr=1-1 (das hab ich schon als Kind geliebt und meine Töchter und mein Patenkind lieben die beiden auch)

- "Michel in der Suppenschüssel" http://www.amazon.de/Michel-Suppensch%C3%BCssel-Suppenschussel-Astrid-Lindgren/dp/3789119253/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1272612308&sr=1-1 (ist ein Klassiker, der eigentlich in keinem Kinderzimmer gehlen darf)

- "Oma, schreit der Frieder" http://www.amazon.de/Oma-schreit-Frieder-Gudrun-Mebs/dp/3551371032/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1272612344&sr=1-1 (lieben meine Mädels und können sich beim Vorlesen richtig bekringeln)

- "Geschichten vom Franz" http://www.amazon.de/Geschichten-vom-Franz-Christine-N%C3%B6stlinger/dp/3789105309/ref=pd_sim_b_1 (Christine Nöstlinger ist einfach eine Meistern. Und Franz-GEschichten gibt es dann auch zu allen möglichen Themen, Schulgeschichten, Quatschgeschichten, Krankengeschichten, etc.)

Die üblichen Klassiker, wie Astrid Lindgren (Bullerbü, Lotta, Pipi Langstrumpf, etc.) und Ottfried Preußler (Hotzenplotz, Das kleine Gespenst, Die kleine Hexe, Der kleine Wassermann, etc.) habe ich jetzt mal weggelassen, denn die kennt ihr ja bestimmt.

LG und viel Spaß beim Vor- und ersten Selberlesen.

Coli
mit Jule und Lena (4J 11M)

Beitrag von nilchen 30.04.10 - 14:14 Uhr

Ich danke Euch allen für die vielen Vorschläge, da haben wir ja eine Menge Auswahl.

Liebe Grüsse Antje #sonne