Er will kein Obst! Noch wer?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sunshine310177 29.04.10 - 20:05 Uhr

Halli Hallo

Ich verstehe es nicht warum mein kleiner Mann kein Obst essen will!! Ich habe alles versucht!(seit 6 Monaten) Die erste Banane habe ich ihm gestampft angeboten.(hat er mit ca.5 Monaten bekommen) Hat er gegessen. Soweit so gut.... Einen Tag später nix mehr mit Banane essen.... ok dann morgen, hab ich mir gedacht...... auch nix.....ich habe jetzt alle Sorten durch von Gläschen bis selbst pürriert kein Erfolg! Selbst untermischen klappt nicht!#schmoll Er verweigert es!

Geht es wem auch so? Hab ich was falsch gemacht?
Hab immer gedacht, dass die Kids neutral daran gehen!

Bin auf Antworten gespannt!

LG

Beitrag von tuttifruttihh 29.04.10 - 20:12 Uhr

Ist eine medizinische Ursache ausgeschlossen? Es gibt nämlich eine Fructose-Intoleranz, die zwar sehr selten ist aber wäre ja nicht ausgeschlossen. Vielleicht verträgt Dein kleiner Mann den Fruchtzucker nicht und bekommt Bauchweh!? Nur so eine Idee... ansonsten weiß ich auch keinen Rat...

Lg Saskia mit Fiona (8 Tage)
http://buettnersbauchzwerg.soo-gross.de/home.html

Beitrag von eresa 29.04.10 - 21:21 Uhr

Mein Sohn isst auch kein Obst. Außer ich gebe es ihm in die Hand.
Ich habe jetzt versucht, ihn an den Geschmack von Apfel zu gewöhnen und habe ihm zwischen den Löffeln mit Abendbrei mal einen Löffel mit Apfel pur gegeben.
Er hat sich geschüttelt und beim nächsten Löffel ganz genau drauf geguckt. #rofl

Aber ich hoffe, dass er sich an den Geschmack gewöhnt.


eresa

Beitrag von artemis1981 29.04.10 - 21:24 Uhr

Hallo

vielleicht möchte er ihn gern warm haben....so war es bei Rea obstbrei bei zimmertemperatur mochte sie nicht hab dann auch nichts reinbekommen hab den dann mal in die Mikowelle gestellt und etwas warm gemacht von da an klappte es und mit der zeit hab ich ihn immer etwas weniger warm gemacht nun isst sie ihn so......
weil so baby sind es ja gewohnt immer warm zu essen ....sie kennen das "kalte" ja nicht die Milch kommt ja auch warm aus dem Körper oder der Flasche......müssen sie ja auch erstmal kennenlernen...

LG
Steffi mit Jan und Rea

Beitrag von eresa 29.04.10 - 21:39 Uhr

Das ist ja eine super Idee!

Ich habe mich nämlich heut enoch gefragt, wie ich das unterwegs mache, weil er doch nichts kaltes isst. Auf die Idee, das warm zu machen bin ich aber nicht gekommen.

Werde ich gleich mal morgen ausprobieren.

eresa