Utrogest

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babsy68 29.04.10 - 20:09 Uhr

Hallo, hat eine von euch auch Utrogest wegen zu wenig Gelbkörperhormon bekommen? Wie war die Therapie und hat es geholfen? Wer ist nach Utrogest schwanger geworden?
Bitte um Antwort, ich soll bald mit der Einnahme beginnen...

Beitrag von hasi.s 29.04.10 - 20:13 Uhr

Hallo Babsy,

also bei mir hat die 4. Schwangerschaft endlich gehalten.

Habe zu Beginn auch erst 3 Kapseln Utrogest genommen, hat aber nicht gereicht, weil mein Prog.-Wert von 26 auf 3 abgestürzt ist.

Habe dann jeden 3 Tag Prog.-Spritzen (doppelte Dosis) bekommen und bin jetzt in der 18. SSW (morgen 19.)

Lg sabrina

Beitrag von minitouch 30.04.10 - 09:54 Uhr

ich hab zwar nich utragest sondern duphaston (auch gelbkörperhormon) genommen und bin schon im 1. zyklus schwanger geworden. und das nach 1,5jahren!!!
ich halte dir beide daumen!
lg