was war das???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hopsdrops 29.04.10 - 20:22 Uhr

guten abend zusammen!

vielleicht kennt das gefühl ja jemand von euch und kann mir da ein wenig mut machen.

ich war erst vor 2 tagen bei meiner fä und will ungern schon wieder da antraben und hoffe nun einfach, dass das normal so ist.

also heute saß ich so auf der arbeit rum und auf einmal hatte ich das gefühl, als würde mir irgendwas gegen die gebärmutter schlagen. aber von innen. so als würde das kurzzeitig überdehnt werden.

das habe ich noch nie vorher gespürt und angenehm war es auch nicht. hatte das jemand schonmal? kann das von der dehnung kommen? ist ein wenig schwer zu beschreiben, aber ich hoffe, ihr versteht, wie ich das meine.

seitdem habe ich immer mal wieder im laufe des tages (jetzt z. b.) ziemlich starkes ziehen im unterleib, allerdings in der leistengegend, weshalb ich da davon ausgehe, dass es die mutterbänder sind. das zieht aber manchmal bis in die beine, so als hätte ich mir das bein verdreht oder so, aber nicht wirklich schmerzhaft, nur etwas unangenehm.

vielleicht hat ja jemand sowas auch schonmal gehabt und kann mich ein wenig beruhigen... sonst sehe ich mich morgen wirklich schon wieder bei meiner fä sitzen #schmoll

liebe grüße
hopsdrops

Beitrag von laura1708 29.04.10 - 21:27 Uhr

normal!

Beitrag von alona1005 29.04.10 - 21:32 Uhr

hallo,
ja das könnten die Bänder sein. Allerdings wenn es nicht aufhören sollte und du dir so grosse sorgen machst dann geh lieber zum freuenarzt besser einmal mehr als zu wenig.
Ich hatte das auch in bei der 1.Schwangerschaft und da hab ich von FA Magnesium verschrieben bekommen. Das ich jetzt auch fleissig nehme damit sowas nicht mehr vorkommt.

wünsche viel glück