Abnahme! Was macht ihr mit euren Eheringen?

Archiv des urbia-Forums Körper & Fitness.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Körper & Fitness

Sich in seinem Körper wohl zu fühlen und ihn schön zu finden, ist für fast jeden Menschen ein wichtiges Thema. Ob es um die richtige Diät und gemeinsames Abnehmen, Tattoos,  oder auch um Sport und Fitness geht, hier ist der richtige Platz dafür.

Beitrag von nicki1820 29.04.10 - 20:29 Uhr

Hallo,

ich habe in den letzten Wochen 9 Kg abgenommen doch nun rutscht mir mein Ehering ständig vom Finger, habe echt Angst ihn zu verlieren. Ich möchte auch gerne weitere 6 - 8 Kg abnehmen aber dann fürchte ich ihn nicht mehr tragen zu können oder kann man den enger machen lassen?

Wie macht ihr das, ich habe hier gelesen, dass Frauen hier 25 Kg und mehr abgenommen haben...

nicki

Beitrag von luftundliebe 29.04.10 - 20:35 Uhr

Hi nicki,

ich selber hab jetzt nicht unbedingt wegen dem Gewicht, sondern eher wegen meinem Ausbildungsberuf als Arzthelferin damals meinen Ehering nicht am Finger getragen (ständiges Hände waschen und deszinfizieren) - ich hatte ihn immer am Hals an einer schlichten dünnen Halskette :-)

Lieben Gruß

Sabrina - leider nach 6 1/2 Jahren schon wieder geschieden #aerger, brauche mir also jetzt beim Abnehmen keine Gedanken über Eheringe machen #rofl

Beitrag von nicki1820 29.04.10 - 20:43 Uhr

Hallo,

danke für deine Antwort. Bin auch Zahnarzthelferin und sollte ich wieder arbeiten gehen, ist das ein super Tip! Ich habe ihn sonst immer ab gemacht während der arbeit.

Das verflixte 7. Jahr!?!

nicki

Beitrag von luftundliebe 29.04.10 - 21:22 Uhr

Ja, mit der Kette hast du ihn dann IMMER bei dir #freu

Nene, hat nichts mit dem 7. Jahr zu tun, die Scheidung hat nur so lange gedauert #rofl, gehalten hat das Ganze mit Biegen und Brechen, wenn man es schön reden will ;-), gerade mal 4 bis 5 Jahre #schein

Beitrag von schnuffinchen 29.04.10 - 21:11 Uhr

Ich hab zwar keine 25, sondern nur 23 kg abgenommen, antworte aber trotzdem mal.

Als wir geheiratet haben, war ich schwanger (38. Woche, der Termin stand lange vorher und wir wollten es wg dem Baby nicht verschieben). Von daher war mein Ring sowieso schon etwas zu eng, nach der Entbindung saß er immer noch stramm.

Heute ist er eher locker, aber da der Ring sehr breit, dick und schwer ist, macht das nicht so viel aus. Ändern geht nicht, nur neu schmieden, wegen dem eingefassten Stein. Und das wollte ich nicht. Nur im Winter beim Handschuh ausziehen muss ich aufpassen, den zieh ich mit ab ohne es zu merken.

Beitrag von honey.bee 29.04.10 - 21:43 Uhr

Ich habe bis jetzt 26,5kg abgenommen und weiß nicht was ich mit dem Ring machen soll.
Er rutscht mir so vom Finger, so das ich ihn nun leider erstmal nicht trage.
Ist ein breiter Ring und sooo groß, um die Kette schaut das nicht wirklich gut aus. Ich habe gehört man kann die eine Nummer kleiner machen? Ich warte erstmal den Sommer ab und schaue wie sich das nun mit den Wassereinlagerungen verhält....aber evtl. holen wir und Neue ;-)

Beitrag von pummelchen74 30.04.10 - 07:00 Uhr

Hallo,

das gleich Problem hatte ich vor ein paar Jahren auch.
Bin zum Juwelier und der hat mir den Ring zwei Nummer kleiner gemacht.
Jetzt passt er leider nur noch an der linken Hand, müsste ihn eigentlich wieder größer machen lassen.:-(

LG Pummelchen

Beitrag von carrie23 30.04.10 - 12:34 Uhr

Kleiner machen lassen, wie früher am Mittelfinger tragen oder einen Vorsteckring kaufen

Beitrag von hunaro 30.04.10 - 20:35 Uhr

Ist ein guter Grund, sich einen hübschen Vorsteckring schenken zu lassen.;-) Oder eine schöne Kette, an der man ihn dann trägt.

Meiner sitzt auch verdammt locker, rutscht mir aber durch seine Breite und Dickwandigkeit trotzdem nicht weg. Selbst wenn ich mit Massageöl arbeite nicht.

Ute

Beitrag von bluesclues2003 01.05.10 - 08:06 Uhr

vorsteckring wäre eine möglichkeit oder aber kleiner machen lassen :)
geh einfach mal zum Juwilier und frag ihn was man machen kann.

wenn ihr bald einen schicken jahrestag habt würde ich wirklich sagen vorsteckring!