22 Jahre, 6 Kinder

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von august.2009 29.04.10 - 20:45 Uhr

Hallo zusammen,

ich liege krank im Bett und bin beim zappen auf Pro7 bei einer Sendung hängen geblieben.

Junge Mama, 22 Jahre, da noch schwanger mit dem 6. Kind und einem super dicken faulen Mann (170 KG) an ihrer Seite, der sie hochschwanger durch die Wohnung schäucht. Ich war wirklich Fassungslos, nun gut, ich kam nicht weg vom TV.

Naja, also alleine die Vorstellung, dass man so viele Kinder in so kurzer Zeit bekommt ist ja schon echt heftig, aber der Mann an ihrer Seite war echt noch der Hammer ;(

Ich habe die Sendung nicht fertig geschaut, bin irgendwann eingeschlafen, war wahrscheinlich auch besser so, aber eben habe ich mal nach den beiden gegoogelt und leider ist ihr Baby gestorben. Plötzlicher Kindstod
http://www.bild.de/BILD/news/2010/03/27/rekord-mama-kind-gestorben/daniela-weint-um-ihr-baby-ben.html

Ich habe mir echt überlegt, wie ein Mensch soviel aushält, oder ist das vielleicht sogar gefaked??

Ehrlich gesagt, wäre ich in dem Alter total überfordert mit 5/6 Kindern, so einem Mann ohne Perspektive, ohne halt und dann noch mit dem tot meines Babys

Habt ihr das auch gesehen?

Beitrag von sternenzauber24 29.04.10 - 20:51 Uhr

Hallo,

Eigentlich schauhe ich das nie, aber gestern hatte ich es nebenbei laufen und der Mann hat sich aber später operieren lassen.
Er hat schon was dagegen getan, kann mir auch nicht vorstellen, das man sich so wohlfühlt.
Die Mutter hatte in der Sendung erwähnt, das ihre Eltern Alkohol abhängig waren und sie geschlagen wurde, da kam mir in den Sinn das sie wohl früh den Wunsch nach einer eigenen Familie hatte.
Das mit dem Baby zum Schluss hat mich wirklich geschockt, war schon traurig...

Ich kann mir garnicht vorstellen, das es groß gefaked sein soll, aber ein Urteil mag ich mir da auch nicht erlauben. Denke die haben es nicht besser gewusst, und keine schöne Kindheit gehabt.

LG, Julia

Beitrag von arienne41 29.04.10 - 21:22 Uhr

Hallo

Ja der Timo ist dick aber ist er deshalb schlecht ?

So faul sah er mir in dem Bild Video nicht aus.

Er gab Ben um 3.30 Uhr noch den Schnuller was für mich aber auch heißt das er auch Nachts aufsteht.

Was ich auf dem Bild Film gesehen hab

Die Wohnung sah ok aus auch sauber.
Sie spielten mit den Kindern Mensch-ärger dich nicht
Der Vater half mit beim Betten machen.
Sie gingen alles zusammen raus.
Sie zeigten die Kleine beim Zähneputzen.
Die Kinder sahen ordentlich aus.

Was ich noch sah ist das sie anscheinend gut damit klar kommen.



Beitrag von kleines-sternchen 29.04.10 - 21:38 Uhr

oh gott ...die sind ganz aus meiner Nähe!#schock

Mir läufts eiskalt den Rücken runter!

Sowas erleben zu müssen ist echt hölle!
Ich könnt grad heulen #schrei#heul

#kerze für den kleinen Ben

Beitrag von melly21 29.04.10 - 22:08 Uhr

Auch wenn sie mich jetzt alle anspringen aber:

Vielleicht war es das beste!Man kann mir nicht sagen das man in dem Alter reif genug ist sich um soviele Kinder zu kümmern!

Ausser Baby rein und Baby raus scheint die ja nichts zu können!

Na gut auf den Mann kann man neidisch werden#roflist doch ne Top Hilfe!

Anscheinend denken die beiden auch nur von 12 bis Mittag!!

Und das sie ein schlimmes Leben hatte ist kein Grund seinen Kindern das auch zu versauen!

Anderen geht es schlimmer und die haben auch nicht zig Kinder!

Lg Melly die trotzdem eine #kerze für den kleinen Mann anzündet

Beitrag von sternenzauber24 29.04.10 - 22:51 Uhr

"Vielleicht war es das beste"

Den Spruch hättest Du dir aber verkneifen können, also ganz ehrlich. Stell Dir mal vor, sowas sagt man nach dem Tod deines Kindes, echt das letzte.

Meine Mutter hatte vor mir auch eine Todgeburt, die Sch+++ Sprüche von manchen waren echt unter aller Sau. " wer weiß wozu sowas gut ist" etc.

Beitrag von melly21 29.04.10 - 22:55 Uhr

Schau dir diese Familie doch mal an!

Einfach Ohne Worte sowas!!!

In solchen Verhältnissen stehe ich zu meinem Spruch!#cool

Lg

Beitrag von sternenzauber24 30.04.10 - 09:12 Uhr

Du, das habe ich.

Die Wohnung machte in dem Video einen sauberen, gepflegten und gemütlichen Eindruck.

Die Kinder waren vernünftig erzogen, und sie hat sich gut mit ihnen beschäftigt.

Der Vater hat etwas verändert, den A++++ dazu hatte er also, in der Hose, oder?

Solche Sprüche sind ganz ärmlich, ich hoffe nicht das Du mal um ein Kind weinen mußt, und sowas vors Brett geknallt bekommst.

Sowas sagt man nicht in Tausend Jahren, überleg mal wie hart sowas ist.

Beitrag von melly21 30.04.10 - 09:28 Uhr

Wenn das Fernsehen dabei ist,kann ich viel machen!

Ansonsten ich stehe zu meiner Meinung#cool

Lg

Beitrag von dani.m. 30.04.10 - 09:43 Uhr

War auch meine erster Gedanke! Meine Freundin hat mir das vor ein paar Wochen schon erzählt, da stand es in der Bild.

Beitrag von susa3 30.04.10 - 10:21 Uhr

Wow, es stand in der Bild!!


Traurig, dass du auch so denkst, echt traurig!

Das kommt noch alles auf euch zurück....

schönes Leben noch

Beitrag von sternenzauber24 30.04.10 - 10:37 Uhr

Das Fernsehen kann mir noch solch Sch~~~~ zeigen, den Tod wünsche ich in 100 Jahren niemandem, oder das Kinder versterben.

Sowas ist krank und absolut verletzend.

Aber sowas kann nur von Leuten kommen, die sowas schlimmes noch nicht erleben mußten. Egal wieviel Kinder sie hat, sowas sagt man einfach nicht. Hochmut kommt aber vor dem Fall!

Beitrag von dani.m. 30.04.10 - 11:39 Uhr

Den Tod wünsche ich natürlich auch Keinem. Aber im Nachhinein: was findest du tröstlicher? Wenn dir jemand sagt: "Das, das und das hättest du anders machen müssen, dann würde dein Kind noch leben" oder: "Es war eben Schicksal/Fügung/Gottes Wille"?

Beitrag von sternenzauber24 30.04.10 - 20:53 Uhr

Weder noch.

Beitrag von babe-nr.one 30.04.10 - 11:34 Uhr

du bist echt erbärmlich....

wie reagierst du, wenn dir jemand sagt, das es "gut" so ist, das du eie fehlgeburt hattest????


Beitrag von melly21 30.04.10 - 12:15 Uhr

Du mich auch#gaehn

Beitrag von babe-nr.one 30.04.10 - 12:26 Uhr

keine antwort auf meine frage?#kratz

Beitrag von melly21 30.04.10 - 12:34 Uhr

Achso das meinste!

Tja man gewöhnt sich an alles liegt wohl an der Familie!

Ich stehe zu meiner Meinung wie schon gesagt!

Wenn Kinder Misshandelt werden schreien se alle hätten die mal kein Kind gehabt...

Und bei so Fällen wird hier so getan als ob die ne heilige ist oder wie?

Mag sein das ich eine komische Einstellung fürs Leben habe aber so bin ich!

Kalt und abgebrüht!Mit jammern kommt man nicht durchs Leben und mit Bild lesen auch nicht;-)

Und ob du mich nun erbärmlich findest oder schlimmer...mir egal!

Trifft mich nicht und ich lache über sowas nur!
Lg

Beitrag von susa3 30.04.10 - 12:48 Uhr

Wer zuletzt lacht, lacht am besten......

Schönes frustrietes Leben noch

Beitrag von melly21 30.04.10 - 13:20 Uhr

Danke aber ich habe ein ganz tolles Leben!

Frust habe ich nur wenn ich ....hm eigendlich nie:-p

Und wer zuletzt lacht,lacht zuletzt oder hat es nicht verstanden;-)

Lg trotzdem#cool

Beitrag von susa3 30.04.10 - 13:46 Uhr

uuuuaaaahhhh das tut weh!

Eben, du hast halt noch "nie" so richtig....du arme...
kein Wunder das du so drauf bist!

Also wenn du das tolles Leben nennst, dann kanns ja nur noch schlechter werden ha, ha








Beitrag von melly21 30.04.10 - 14:36 Uhr

Neidisch?

Weisst du mit solchen Personen wie mit dir gebe ich mich gar nicht weiter ab!

Vertreib du dir deine Zeit schön weiter hier oder schau dir Rtl an!

Das scheint mir genau deinem Niveau zu entsprechen!

Und keine Angst!Mein Leben ist sogar dabei noch besser zu werden:-p

Tz was muss der Neid auf andere weh tuen#schein

Naja ich wünsche dir das du irgendwann auch mal gut lebst und nicht weiter so verbittert bist!!!#cool

Beitrag von casssiopaia 30.04.10 - 15:03 Uhr

Da redet ja genau die Richtige von "Niveau"...

#augen

Beitrag von melly21 30.04.10 - 17:16 Uhr

Ach Schätzchen haste nichts zutuen oder warum versuchste jetzt hier mit zu reden???

Dein Augen verdrehen kannste dir auch sparen!

Solche Leute liebe ich.Haben keine Ahnung was Sache ist aber mit der Schnau...immer dabei sein#rofl

Beitrag von casssiopaia 30.04.10 - 19:27 Uhr

Stell Dir vor, ich kann lesen. Und das was Du hier so von Dir gibst, hat nicht wirklich was mit Niveau zu tun.

Aber über die 22jährige Mutter mit 6 Kindern urteilen... Da kann ich nur die Augen verdrehen!



  • 1
  • 2