34. Woche und kein Name in Sicht...

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von janneke8 29.04.10 - 21:10 Uhr

... naja, fast nicht.

Hallo,

ich bin jetzt in der 34.SSW und ich finde einfach keinen Namen, der mir so richtig gefällt. Wir haben eine Liste, aber mein Freund hat sich schon seit längerem auf einen Namen eingeschossen. Ich bin nicht so wirklich entschlossen.

Unsere Liste:

- Linnéa
- Silja
- Smilla (der absolute Favorit meines Freundes)
- Soléa (findet mein Freund gut... ich weiß noch nicht so recht)
- Amélie
- Philine
- Anouk (passt nicht wirklich zu unseren Nachnamen "Gra..". "k" auf "Gr" ist zu hart)
- Lenja


Och mönsch, ich finde einfach keinen Namen, bei dem es "Plopp" macht. Unsere erste Tochter heißt Merle.
Wieso fällt es mir dieses Mal so schwer? Und so langsam brauchen wir doch mal nen Namen. #schwitz

Habt Ihr sonst noch Ideen? #gruebel

Frustrierte Grüße,
Janneke

Beitrag von emmelotte 29.04.10 - 21:21 Uhr

Hm, also ehrlich gesagt gefällt mir da der Favourit deines Mannes auch am besten...

Beitrag von thalia.81 29.04.10 - 21:23 Uhr

Ich finde Linnea total schön #herzlich und auch passend zu Merle

Beitrag von vanessaja 29.04.10 - 21:27 Uhr

Finde Linnea am besten.. Schöner Name!! #pro

Beitrag von janneke8 29.04.10 - 21:28 Uhr

Ich sollte vielleicht noch dazu sagen, dass unsere erste Tochter zwar sehr nach ihrem Papa kommt (Blond + blaue Augen), es aber durchaus sein kann, dass die zweite nach mir kommt (Dunkelbraune Haare + braune Augen).

Passt da z.B. noch Smilla?

LG janneke

Beitrag von katjafloh 30.04.10 - 09:49 Uhr

Ja, die Smilla aus dem Film: Smillas Gespür für Schnee ist doch auch dunkelhaarig. ;-) Deshalb verbinde ich eine Smilla auch eigendlich mit dunklen Haaren.

Lg katja

Beitrag von janneke8 30.04.10 - 10:27 Uhr

Stimmt, an die musste ich auch denken. :-)
Aber die im Film hat, glaube ich, blaue Augen. Wenn aber die Gene meiner Mutter durchkommen (Indonesien), dann passt der Name doch nicht ganz so gut, oder? Ich bin mir echt unsicher...:-(

LG janneke

Beitrag von katjafloh 30.04.10 - 12:38 Uhr

Nein, heutzutage verbindet doch keiner mehr Namen nur mit dem Aussehen. Es gibt genug blonde Jeremys oder Santiagos und genug dunkle die Mika oder Lasse heißen. #pro

LG Katja

Beitrag von ioba 30.04.10 - 13:00 Uhr

Hallo Janneke,
die Smilla aus dem Film ist doch ein Halb-Inuit, sprich Halb-Eskimo und Eskimos stehen genetisch gesehen den Asiaten sehr nah. Die Smilla ist gemischt, hat nordische und im weitesten Sinne gesehen asiatische Vorfahren. Das passt doch perfekt zu dir und deinem Mann!
LG Ioba (Ansonsten gefällt mir Soléa)

Beitrag von haseundmaus 29.04.10 - 22:24 Uhr

Hallo!

Ich find Linnea und Lenja am schönsten. Die anderen nicht so.

Manja mit Lisa Marie #verliebt *18.09.09

Beitrag von diejulimaus 29.04.10 - 22:35 Uhr

Smilla!#pro#verliebt

Beitrag von mamajo 29.04.10 - 22:49 Uhr


Hallo!

ich persönlich finde, dass Silja am besten mit dem Namen Merle harmoniert.
Habe eine ganz liebe Freundin mit dem Namen Silja :-D

Ansonsten finde ich folgende Namen noch passend zu Merle:

Jella
Rieke/Rieka
Mieke
Jytte
Merrit
Jördis
Nela

Liebe Grüße #blume


Beitrag von janneke8 30.04.10 - 10:30 Uhr

Hallo,

Mir gefällt davon Mieke. Aber der Name ist leider schon in der engeren Bekanntschaft vertreten. Und meine Nichte heißt Nele, also fällt Nela auch schon mal weg.

Trotzdem lieben Dank!#blume

LG janneke

Beitrag von rhasielle 29.04.10 - 23:09 Uhr

smilla und lenja find ich toll!

lg jana + nils

Beitrag von laufendermeter 29.04.10 - 23:10 Uhr

Mir gefallen Silja oder Smilla am besten!

Zu Merle würde vielleicht Sinje passen.

Beitrag von luzie2 29.04.10 - 23:47 Uhr

Hallo,
ich finde zu Merle paßt ein "nordischer" Name am besten.
Smilla finde ich ganz ok, muß aber immer an das Buch denken.
Wie wäre es vielleicht mit Fenja?

LG Kiki

Beitrag von kra-li 30.04.10 - 06:55 Uhr

smilla oder lenja...
anouk passt nicht
die anderen finde ich nicht gut...

Beitrag von lj. 30.04.10 - 08:21 Uhr

hallöchen !

Da bist Du nicht die einzige...
Mein Mann und ich waren uns so uneinig beim Mädchennamen. (hatten gar keine Übereinstimmung auf der Liste...)
War am Mittwoch bei 38.SSW beim FA und abends haben wir uns endlich geeinigt!#huepf
Mir ist ein riesen Stein vom Herzen, weil ich schon Albträume hatte deswegen.

lj.

Beitrag von janneke8 30.04.10 - 10:34 Uhr

Oh, Ihr glücklichen! Ich beneide Euch! Das ist ein gutes Gefühl, oder? :-)
Ich werde langsam auch unruhig. Ich möchte das endlich "geklärt" haben. Ih habe nämlich irgendwie das Gefühl, dass das Kind etwas früher kommt und dann ohne Namen dastehen? Ich weiß, man hat ja noch Zeit nach der Geburt, aber ich finde es schöner, wenn es schon gleich einen Namen bekommt.

ICh denke, wir werden uns dieses Wochenende mal hinsetzen und schauen, ob wir endlich einen Namen finden. Wobei... er hat sich ja schon festgeschossen. ;-)

LG janneke

Beitrag von bienja 30.04.10 - 09:17 Uhr

Linnèa und Lenja

wobei ich finde Linnèa klingt nach Creme ;-/

lg

Beitrag von blaue-blume 30.04.10 - 09:24 Uhr

hi!


wie wärs mit einem von denen:

marlou
lenthe (frühling :-))
yanthe
mila
minke
maite
flora
veerle (gespr. feerle)
esme/esmee


was dabei?

lg anna

Beitrag von janneke8 30.04.10 - 10:38 Uhr

HAllo Anna,

mir gefällt davon Mila. :-) Lenthe fällt für mich weg, da wir in der Familie auch holländisch reden (lente=Frühling). Das klingt komisch. ;-)

Lieben Dank für Deine Vorschläge! #blume

LG janneke

Beitrag von blaue-blume 30.04.10 - 16:59 Uhr

ok, schade...in den niederlanden wird lent(h)e aber auch als ganz normaler name verwendet...zwar nicht superhäufig, aber ab und an :-D

kommst du selbst aus nl?

groetjes, anna

Beitrag von janneke8 30.04.10 - 17:28 Uhr

Ich selbst nicht, aber meine Mutter ist dort aufgewachsen und hat auch die Staatsangehörigkeit.
Ich habe dort aber als Kind auch eine kurze Zeit gelebt. #herzlich

Beitrag von conymaus 30.04.10 - 09:45 Uhr

uns ging es genau so.....haben dann einfach mal aufgehört über namen zu grübeln und siehe da....jetzt haben wir zwei und wenn der kleine da ist entscheiden wir uns zwischen den beiden.....

  • 1
  • 2