geschenk für die nachbarn zur geburt?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von inoola 29.04.10 - 21:24 Uhr

huhu,

habt ihr vielleicht ideen? unsere nachbarn bekommen auch ein baby. schenkt man sich da war? eigentlich würde ich ja gerne, aber ich hab so gaaaar keine ideen.

für tips wäre ich sehr dankbar

lg inoo

Beitrag von canadia.und.baby. 29.04.10 - 22:03 Uhr

Schön zurechtgemachten Korb vielleicht?

Mit windeln , gutscheinen, pflegeprodukten , naschkrams ect pp.....

Da ist der Phantasie freien lauf gesetzt:d

Beitrag von sista04 29.04.10 - 22:07 Uhr

Hallo,

ich würde auch Windeln schenken, in einer größeren Größe, ist zwar nicht spektakulär, aber man kann sie immer brauchen oder ich schenke meistens Gewand für das Kind für das Alter von einem Jahr, denn kleine Sachen bekommt man meistens zuhauf !

Lg
sista04

Beitrag von hibbelein 29.04.10 - 22:16 Uhr

Hallöchen Inoola!

Unsere Nachbarn haben am 01.04. ihr Erstes bekommen.

Kennen uns zwar noch nicht so gut, aber wir haben nen Gutschein über 15€ für Teddy Toys geschenkt.

Dann können sie selbst wählen was sie möchten/brauchen!


LG Anja mit Ole & Yannis inside 29.SSW

Beitrag von nogimi 29.04.10 - 22:14 Uhr

Huhu ich weiß ja nicht ob es bei Euch einen DM Markt gibt, weil da hab ich heute eine Windeltorte gesehen.. das fand ich zu geil :))

grüssle nogimi

Beitrag von haifa 29.04.10 - 23:24 Uhr

Wie wäre es mit einem schönen Bilderbuch?

als Jungeltern wird man mit so viel Kram überhäuft, der für die erste Zeit zugeschnitten ist - ich würde ein Buchklassiker "für später mal" schenken.

LG
haifa

Beitrag von gussymaus 30.04.10 - 09:08 Uhr

zum beispiel die raupe nimmersatt oder so... haben mien grad zum lesenüben wieder hergeholt ;-)

Beitrag von nager.michi 30.04.10 - 00:09 Uhr

Also auf Teddies, Strampler, Pflegezeug etc. würde ich verzichten.
Entweder Ihr schenkt der Mama was ... Wellness oder so.
Oder z.B. eine UV-Decke http://www.baby-walz.de/dmc_mb3_search_pi1.num/10000/dmc_mb3_search_pi1.searchstring/uv+decke/dmc_mb3_search_pi1.subaction.search/0/product/880234/L/0/Sommerdecke-mit-UV-Schutz-50.a930.0.html

oder süsse Schühchen (http://de.dawanda.com/search/search?q=sch%C3%BChchen&fields=product_standard&commit=Suche)

oder wenn ihr wisst ob ne Spieluhr etc. vorhanden ist evtl. sowas.

Beitrag von kra-li 30.04.10 - 06:53 Uhr

ich schenke gerne was kleines (Nuckel, Strampler, Feuchttücher oder so und dazu ein Gutschein (Drogerie oder Anziehsachenladen fürs Baby)

Beitrag von conymaus 30.04.10 - 09:44 Uhr

meine nachbarin hat letzt ihr baby bekommen und ich hab ihr einen gutshein und feuchttücher für DM geschenkt .... zwar unpersönlich, aber da weiss ich dass sie es brauchen und verwenden kann....

Beitrag von shakira0619 30.04.10 - 20:47 Uhr

Hallo!

Bei uns wird immer Babypinkeln gemacht und da werden auch die Nachbarn eingeladen.

Ich bekam Lätzchen, Windeln, süßen Strampler, Stoffball der klingelt, Mützchen, Söckchen... solche Sachen halt.

Einer Mama würde ich nur etwas schenken, wenn ich mit ihr befreundet bin.

Liebe Grüße, Shakira0619

Beitrag von su-an 01.05.10 - 12:48 Uhr

Hallo!
Also ich verschenke sehr gerne eine Schnullerkette mit Namen. Weil ich der Meinung bin max. 15€ ausgeben zu wollen. Es soll ja nur eine kleine aufmerksamkeit sein. Ich habe die Kette immer einem kleinen Kuscheltier umgebunden uns es sah top aus uns alle haben sich bis jetzt immer gefreut. Auch meine Nachbarn :-) Habe letztes Jahr 2 verschenkt...
Hier der Link wo ich bestelle: http://cgi.ebay.de/Schnullerkette-Namen-Ihres-Baby-s-Taufe-/360256753797?cmd=ViewItem&pt=Taufe&hash=item53e0f9d085

LG