Abnehmerfolg durch Metformin?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von atlantica83 29.04.10 - 21:46 Uhr

Guten Abend!

Ich war heute bei meiner Frauenärztin und habe Metformin verschrieben bekommen, weil ich eine Insulinresistenz habe (und PCO mit allem drum und dran).

Nun meine Frage: wer von euch nimmt auch Metformin und konnte dadurch (und Ernährungsumstellung evtl.) sein Übergewicht reduzieren? Hat es lange gedauert?

#danke ihr Lieben! Ich hoffe so sehr, dass es was nützt und wir dem KiWu so näher kommen #zitter

Beitrag von sam239 29.04.10 - 22:03 Uhr

HI,

ich habe mit Metformin (ohne Ernährungsumstellung, im Gegenteil) ca. 1 kg pro Monat abgenommen.

LG SAM

Beitrag von atlantica83 29.04.10 - 22:10 Uhr

Hallo Sam,

1 Kg pro Monat wäre ja schon nicht schlecht. Es soll ja auch nicht zu schnell gehen, sonst ist nachher der Jojo wieder dabei :-)
Hoffe, das Met hilft. bin so gespannt!!

Beitrag von rotes-berlin 29.04.10 - 23:18 Uhr

es kann sein das du abnimmst, vorallem wegen den nebenwirkungen. aber das ganze hat keinen sinn wenn du deine ernährung nicht etwas umstellst. sonst hast du den jojo effect sobald du das metformin absetzt oder sich dein körper genug daran gewöhnt hat...

Beitrag von 1182 30.04.10 - 08:31 Uhr

hey ich hatte mit metformin und umgestellter ernährung 26 kg in 2 jahren abgenommen.
leider hatte ich im Okt eine bauch-OP und durfte 7 wochen fast nur liegen...deshalb hab ich jetzt wieder 8 kg drauf..und jetzt bin ich schwanger..hätte mir gewünscht das ich noch mit weniger gewicht in eine SS gehen kann...aber naja bin froh das es geklappt hat.

Beitrag von fraeulein-pueh 30.04.10 - 08:57 Uhr

Ich nehm das Met jetzt etw ein halbes Jahr und hab dadurch nicht direkt etwas abgenommen. Allerdings ist der Heißhunger auf was Süßes weg...

Beitrag von stefanielena 30.04.10 - 10:37 Uhr

Genauso geht es mir auch..
Nix abgenommen, aber kaum Verlangen auf Süsses.
Mit Ausnahme von Fruchtsäften, da könnte ich mich reinlegen, gönne mir aber nur 1 Glas pro tag..