Befund Geburtsreif??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von laracelin 29.04.10 - 22:02 Uhr

Ab wann habt ihr den Befund Geburtsreif bekommen und wie ist der befund zu stande gekommen
den es wird ja nur beim 3 screening ein ultraschall gemacht und gemessen und dann nicht mehr daher würde mich interessieren wie der Befund dann zu stande kommt
danke für eure antworten
Lg
Lara

Beitrag von mike-marie 29.04.10 - 22:12 Uhr

Geburtsreif hat ja nichts mir dem Kind zu tun sondern mit dem Muttermund und dem Gebärmutterhals. Wenn der Hals komplett verstrichen ist und dern Muttermund weich und leicht geöffnet spricht man von einem geburtsreifen Befund.
Sowas ertastet der Frauenarzt oder die Hebamme.

Lg

Beitrag von froschkoenig25 30.04.10 - 06:46 Uhr

Du bekommst nochmal einen Ultraschall, wenn Du Dich im KH vorstellst, dass musst Du ja ab der ca. 36. Woche auch tun, die tasten Dich dann ab. Ich war bei meiner zweiten auch in der 36. Woche und bekam den Befund nicht geburtsreif, bei mir ging es aber lediglich um die Einleitung, wofür der Gebährmutterhals schon verkürzt sein sollte. Bei mir war nix der Fall und deswegen nicht geburtsreif.

L.G.