Juckreiz - sollte ich zum Arzt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mila... 29.04.10 - 22:52 Uhr

Hallo liebe Mitschwangeren ,
ich bin ind er 19. Woche schwanger und leide schon seit ein paar Wochen an Juckreiz , besonders an den Brüsten , Bauch und Fusshacken , sowie Hände.
In meiner ersten Schwangerschaft hatt ich dieses jucken auch , doch es war irgendwie erträglicher. Ich creme mich regelmässig ein und habe mir auch sonst keine Gedanken gemacht , bis ich eben gemerkt habe , dass ich meine Brüste schon extrem wund gekratzt habe , also an vielen Stellen schon fast blutend.
Denkt ihr auch ich sollte das morgen mit dem Frauenarzt abklären ? Mir scheint das nicht mehr so normal zu sein. Oder hat das sonst wer auch?

Beitrag von dasthes 29.04.10 - 23:04 Uhr

Hallo,

also ich hatte die letzte Woche auch immer wieder Juckreiz am Körper Beine, Rücken, ect.
Auch cremen hat nicht geholfen...

Meine Hebamme hat mir empfohlen, das entweder Baden mit Olivenöl drin und dann Haut einreiebn oder nach den duschen, in die nasse Haut Olivenöl ect. einreiben. Und es hat geholfen.

Probier das erstmal aus. Wenn es gar nicht weggeht, evtl. die Leberwerte testen lassen.