bei Blutung zum Arzt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von guinevere1982 29.04.10 - 23:32 Uhr

Ich habe ja gestern gepostet, dass ich leicht geblutet habe.
Und ich kann nur die Kommentare, die geschrieben wurden, nur bestätigen. Geht zum Arzt, sobald ihr irgendetwas wie Blut habt. Es könnte so vieles sein. Beispiele wären ein Hämatom, Anzeichen für eine Fehlgeburt, Folge von Geschlechtsverkehr, usw.. Um wirklich sicher zu sein, kann nur der Arzt helfen.
Ich dachte auch erst, wegen dem kleinen bisschen brauch ich keinen so Aufriss machen, aber ich bin froh, dass ich gegangen bin. Ich habe mir nämlich nur noch Sorgen gemacht und war voll von der Rolle.
Zum Glück ist bei mir alles gut und es konnte keine Ursache gefunden werden. Was wir allerdings festgestellt haben, ist, dass nicht nur ein Herzchen in meinem Bauch schlägt, sondern zwei. Ich bin immer noch total aus dem Häuschen. Einerseits freu ich mich riesig, auf der anderen Seite hab ich durchaus angst davor, was mit Zwillingen auf mich zu kommt.

LG,
Guini

Beitrag von hasi.s 29.04.10 - 23:37 Uhr

Hallo Guini,

von mir dann einen doppelten Glückwunsch.

Ich denke, wenn der erste Schreck verflogen ist, freust du Dich auf Deine Twins.

Alles Gute und eine schöne Schwangerschaft
Lg Sabrina