Schwangerschaftsanzeichen? und Clomigeschichte

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von abulganta 30.04.10 - 00:14 Uhr

Hallo ihr Kugelbäuche,
ich gehöre zwar nich zu euch aber ich hätte eine Frage an euch.
Also erstmal meine Kurzgeschichte.
Wir üben seit 1/2 jahren für unser Kindlein. Es will einfach nicht klappen.
So dann nach langen FA Besuchen habe ich Clomi verordnet bekommen.
Jetzt befinde ich mich in meinem ersten Clomizyklus bei ES6.
Und seit 2 Tagen sind meine Brustwarzen höhlisch empfindlich und steif, das geht gar nicht:-)
Was habt ihr denn für ein Anzeichen vor NMT gehabt?
Meine Beführchtung wäre, dass die Clomi vielleicht auch SS Anzeichen verursachen könnte und mich verarscht.
Es wäre toll wenn einige von euch auch mit Clomi Erfahrung gemacht habt und dadurch #schwanger geworden seid.
#danke im Voraus schon mal, denn es ist sehr spät, heute werde ich wahrscheinlich keine Antworten mehr bekommen. Aber morgen vielleicht. ;-)

Beitrag von sammy1982 30.04.10 - 01:31 Uhr

Hallo

1/2 Jahren üben ist fast noch gar nix und wundert mich, das Du schon mit Clomi arbeiten darfst... viele Ärzte machen erst so was nach 1 Jahr unerfüllten KIWU. Aber egal, ich hatte damals Clomi genommen und wurde im 3.Zyklus Schwanger.

Woran ich damals es erkannt hatte war, das ich morgens bei schnellem aufstehen die Leiste zog und meine Brüste natürlich anders weh taten als sonst. Und das ich beim 34. ZT war ohne Mens, aber hatte nix zu bedeuten weil ich mal plus mal minus die Mens hatte. Habe ja PCO.

Ich drücke Dir die Daumen und alles Gute :-D

Lg Sammy mit 2 Mädchen an der Hand und #ei 11.SSW

Beitrag von abulganta 30.04.10 - 09:38 Uhr

Sorry es soll 1 und 1/2 Jahr sein.
Ich danke dir.
Alles Gute und weiterhin eine schöne #schwanger Zeit

Beitrag von herrminchen 30.04.10 - 10:03 Uhr

Hey,

also ich war um schanger zu werden auch in Hormonbehandlung. Insgesamt 5 Zyklen davon 2 mit Clomi.

Ich kann dir nur raten nichts auf frühe Anzeichen zu geben. Unter Hormoneinwirkung spielt sich so einiges ab im Körper was sich anders anfühlt als normal und man gerne mal als SSAnzeichen deutet..

Ich hatte fast in jedem Zyklus das Gefühl ss zu sein da meine Brüste wuchsen und spannten, mir schlecht und schlapp war etc etc...

Als es dann geklappt hat hatte ich erst ab der 6. ssw richtige Anzeichen!

Ich drück dir die Daumen, mach dich nicht verrückt!

Alles Liebe,

Herrminchen + Bauchpirat 26+6