Wollte eigentlich wieder starten

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von losi 30.04.10 - 07:05 Uhr

Guten Morgen Ihr Lieben,

nach 3 ICSI ( 1x FG) und einem Kyro-Versuch wollte ich eigentlich diesen Monat mit meinem 2. Kryo-Versuch starten, aber jetzt habe ich schon seit dem 17.ZT eine SB. :-(
Nun habe ich total Angst das etwas nicht stimmt und deswegen ein neuer Versuch keine Sinn macht, weil die Vorraussetztungen nicht gut sind. Mir ist schon klar das keiner von Euch hellsehen kann;-), aber mich würde mal interessieren ob ich mich deswegen an meinen FA wenden soll oder doch lieber gleich in die Kiwu-Klinik? War jetzt seit dem Fehlversuch im Dezember nicht mehr dort. Vielleicht bin ich auch einfach nur zu ängstlich?#schein

Vielen Dank schon einmal für die Antworten.
Liebe Grüße
Sandra

Beitrag von ullimaus 30.04.10 - 07:40 Uhr

Guten Morgen Sandra,

ich würde es auf jeden Fall mal klären lassen.

Bei mir war es nach Ostern ähnlich. Beim Ultraschall wurde dann festgestellt, dass ich eine Zyste hatte. Die hat sich bei der nächsten Mens mit abgelöst.

#liebdrueck
Ullimaus

Beitrag von losi 30.04.10 - 08:03 Uhr

Guten Morgen,

vielen Dank für die Antwort. Mit sowas rechne ich fast schon. Habe auch immer mal wieder so einen Schmerz im Unterleib. Habe gerade eben schon einen Termin beim FA ausgemacht und kann tatsächlich heute vormittag noch kommen. Hoffentlich ist es nichts schlimmes.

Liebe Grüße Sandra

Beitrag von pupsiline 30.04.10 - 08:23 Uhr

Guten morgen,

ich hatte bei meinem Kryo-versuch ,am TF Tag auch ein Schmierblutung und der Arzt schaute nach,allerdings kam dies vom Muttermund und er meinte das wäre nicht schlimm...aber ich würde es auch vorher mal abklären lassen...

GAnz lieben Gruß