Hebammensuche

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von zwenni81 30.04.10 - 07:48 Uhr

Guten Morgen!!

Habe vor ein paar Tagen hier gelesen das man mit der Hebammensuche nicht zu lange warten sollte.Bin jetzt in der 16ssw und werde mich vielleicht heute noch auf die Suche machen.
Meine Frage ist:Kann ich einfach so in einer Hebammenpraxis anrufen und sagen:Hallo ich bin schwanger und suche ne Hebamme?Werden die Kosten von der KK bezahlt oder muss man erst noch nen Antrag oder so stellen?

Würde mich über antworten freuen :-D

Beitrag von mela05 30.04.10 - 07:52 Uhr

Guten Morgen,

ich habe meine Hebi seit der 13 Woche #huepf.

Ja du kannst bei einer Hebamme einfach anrufen und mit ihr erst mal telefonieren, dann werdet ihr aller Wahrscheinlichkeit einen Termin ausmachen um euch kennenzulernen, wenn du sie nett findest und die Chemie zwischen euch passt, wird sie das mit der KK immer selber abrechnen. Also was die KK angeht brauchst du dich nicht zu kümmern.

Ich muss nach jedem Termin immer so einen Zettel ausfüllen und unterschreiben und sie rechnet ds dann mit meiner KK ab.

Falls du noch Fragen hast, her damit ;-)

Lg
Mela

Beitrag von qrupa 30.04.10 - 08:15 Uhr

Hallo

ja, genau so funktioniert das. Die Kosten werden komplett von der KK übernommen. Und keine Angst, da rufen täglich Frauen an, die noch von nichts eine Ahnung haben.

LG
qrupa