Welches Kleid. Ich kann mich net entscheiden!

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von mausimaus18 30.04.10 - 08:58 Uhr

Hallo Ihr lieben


ich stehe vor der schwersten entscheidung meines lebens.
wir heiraten am 2.6 und ich suche ein umstandkleid, da ich bei der hochzeit in der 11. woche bin und jetzt schon 7cm mehr an bauch zugelet habe, was ich auf die blähungen zurück leite!

nun ist mein Problem, das ich mich nicht zwischen zwei kleidern entscheiden kann.

dieses hier ist mein favorit, muss aber dazu sagen, as ich doch sehr speckige oberarme habe. aber wiederum kann ich ja ein bolero jäckchen dazutragen!

http://www.nina-brautmoden.de/brautkleid-carolina-auch-f%C3%BCr-die-schwangere-braut-p-3167.html

dieses hier finde ich auch schön, aber net so angenehm wie das erste, ich weiss es einfach net.

http://www.nina-brautmoden.de/brautkleid-leoni-p-889.html

was meint ihr?
welches würdet ihr anbetracht dessen nehmen, das ihr nicht wisst, wie rund ihr zu dem punkt schon seid!

ich habe schon angefragt, ob man die ärmel nicht an das erse nähen kann, aber das wird wahrschewinlich einiges kosten...


sagt mir eure meinung, welches ihr schöner findet.
viele sagen, dass das zweite schöner sei.

bin gespannt

liebe grüße

nadine mit bauchmaus 6 ssw

Beitrag von majleen 30.04.10 - 09:14 Uhr

Mir gefällt auch das erste besser. Kannst ja immer noch einen Bolero oder ein Tuch drüber tragen.

Liebe Grüße

Majleen

Beitrag von cami_79 30.04.10 - 09:21 Uhr

Ich rate dir ähnlich geschnittene Kleider vorher im Laden mal anzuprobieren (du bist u.U. recht überrascht was dir wirklich steht) oder eben z.B. bei Otto u.ä. Kleider zu bestellen (kann man ja wieder zurück senden) http://www.otto.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/Otto-OttoDe-Site/de_DE/-/EUR/OV_ViewFHSearch-Search?queryparam1=search.jsp%3Ffh_location%3D%2F%2Fstorefront%2Fde_DE%2F%24s%3Dhochzeitskleid%26fh_start_index%3D12&queryparam2=&stype=N&sterm=hochzeitskleid+&DisplayType=&fh_search=&fh_search_initial=hochzeitskleid&fh_anzeigetext=&fh_search_requested=hochzeitskleid+&Modul_ALL_FILTER=&pagesize=&FromSearch=true&gsselect=&sortby=&sortorder= und anzuprobieren

Ansonsten muss ich mich anschließen Nr. 1 ist deutlich schöner

Beitrag von mama2kinder 30.04.10 - 09:21 Uhr

Du heiratest in 5 Wochen?
Dann musst du dich vielleicht etwas beeilen...

Ich mag das 1. Kleid lieber.
In der 11. Woche würde ich allerdings sicher kein Umstandskleid tragen. Bist du sicher, dass das nötig ist?

Ansonsten guck mal hier:
http://www.mia-nana.de/online-shop-brautkleider.php?PHPSESSID=adc981e22b8691a0fcf81e52f3293758&;

http://www.umstandsmode.de/umstandsmode/shop-by-look/evening/

http://www.sweet-belly.de/shop/umstandsmode/braut/

http://www.mamarella.com/festliche_umstandsmode.htm

Liebe Grüße und alles Gute für Hochzeit und Baby!!!

Beitrag von mausimaus18 30.04.10 - 09:26 Uhr

ich vermute schon, da die anderen kleider sehr schmal in der taille geschnitten sind. hatte schon eins an. oh wei, war das eng.

das erste kann als umstandkleid getragen werden, aber auch im normal zustand!

danke für eure meinungen!

nun stehe ich vor der frage, was zur braut firsur. schleier oder doch nur krönchen oder nur nadeln?

grrrr

http://images.google.de/imgres?imgurl=http://www.trinity-hair.de/bilder/brautfrisuren.jpg&imgrefurl=http://www.trinity-hair.de/leistungen.html&usg=__Z23YmKtWJZcpTd27JvQa_RqYY4o=&h=150&w=150&sz=12&hl=de&start=38&um=1&itbs=1&tbnid=keGpF0sz3Beu0M:&tbnh=96&tbnw=96&prev=/images%3Fq%3Dbrautfrisuren%26start%3D21%26um%3D1%26hl%3Dde%26sa%3DN%26rlz%3D1B3WZPB_deDE358DE359%26ndsp%3D21%26tbs%3Disch:1

das ist sie

Beitrag von dotima 30.04.10 - 09:29 Uhr

Ich finde auch das erste VIEL schöner.

Ich habe auch eines mit Spaghettiträger und bin mir unsicher,wegen meiner Oberarme. Sind zwar nicht fett,aber auch nicht der Brüller!

Hab mir jetzt über Ebay ein ganz süsses Bolerojäckchen in Spitze gekauft und ich bin mehr als begeistert, ist total süss und vom Preis total in Ordnung. Gibts in weiß und creme und meines ist in creme.

Vielleicht wäre das eine Alternative?

Ich fühl mich wohler mit dem Jäckchen .....

aber ich denke, vom Bauch her müsste es gehen - da ist ja viel Spielraum drin!

LG Tina (HT 03.09.2010)

Beitrag von genuine 30.04.10 - 09:27 Uhr

Hallo!
Ich persönlich finde das erste Kleid schöner. Allerdings frage ich mich, ob du das Kleid schon mal anprobiert hast? Die Kleider können u.U. ganz anders wirken, als man es sich vorgestellt hat...
Ich empfehle dir den Gang ins Brautmodengeschäft!
Abgesehen davon, frag nicht zu viele Mitmenschen nach ihrem Geschmack. Je mehr du fragst, desto mehr Meinungen bekommst du...

LG, genuine

Beitrag von krumlfy 30.04.10 - 09:42 Uhr

Mir persönlich gefällt auch das erste besser.
Aber ich muss meinen Vorrednerinnen recht geben geh dich erstmal beraten in einem Geschäft. Da siehst du was dir steht. Empirekleider kann man mit Bauch und ohne anziehen.

Ich heirate in zwei Wochen und bin dann in der 19 SSW, also ich hab schon ein kleines Babybäuchel. Als ich mein Kleid gekauft habe war von einer SS noch nicht zu reden. Und mein Kleid war sehr eng...aber meine Schneiderin hat so viel Stoff rausgelassen, das es tatsächlich fast 2 Nummern größer ist. Und bei eiuner Schwangerschaft soll man das Kleid eh so spät wie möglich fertigstellen.

Ich denk du musst dein Kleid so oder so ändern lassen...den wenn du es bestellst weist du auch nicht ob es gleich wie angegossen passt.

Lass dir nicht mehr zu lange zeit, wenn du alles auf den letzten drücker macht, stresst dich das nur und das kannst du jetzt eh nicht gebrauchen;-)

viel spaß bei der Kleiderauswahl

Beitrag von aeffchen77 30.04.10 - 09:44 Uhr

Hallo Nadine,

ich würde an deiner Stelle kein Umstandsbrautkleid kaufen.

Meine Schwester hat sich letztes Jahr im Herbst ein "normales" Brautkleid gekauft.
Dann wurde sie schwanger und sie hat in der 17. SSW geheiratet.
Sie hatte deutlich an Umfang zugelegt, aber die Damen vom Brautmodengeschäft haben das super hingekriegt, dass sie immer noch ins Kleid gepasst hat und zwar so, dass ihr Bauch fast nicht aufgefallen ist.

Was ich damit sagen will: Ein Umstandsbrautkleid in der 11. Woche finde ich persönlich unnötig und auch übertrieben.

Gruß
aeffchen77

Beitrag von honeymoon10 30.04.10 - 10:13 Uhr

Das erste sieht wunderschön aus. =)

Beitrag von cristmas 30.04.10 - 10:15 Uhr

Mir gefällt keines so richtig ich würde in ein geschäft gehen, ich heirate morgen und bin 17 Woche heirate in einem normalen BRautkleid die haben mir einfach bissel was rausgelassen :-)

lg und alles Gute cristmas

Beitrag von rosenduft84 30.04.10 - 11:15 Uhr

wen ich dich währe würde ich das 2te das seht wunderschön aus

lg manu 1.8.09/HT 7.5.10

Beitrag von sunny-1984 30.04.10 - 12:42 Uhr

Ich finde jetzt beide Kleider nicht so besonders schön wobei das erste noch schöner ist.

Ich würde in einem Brautladen nachfragen und da ein paar Modelle probieren.

Und als Frisur wurde ich Hochgesteckt mit Curlies tragen.

Lg

Beitrag von zaubertroll1972 01.05.10 - 17:29 Uhr

Hallo,

ich mag keins von beiden. Finde die Kleider so langweilig und finde eine junge Frau wie Du kann schöneres finden.

LG Z.