welche Bauchtrage????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mami71 30.04.10 - 09:54 Uhr

Hallo zusammen,
welche Bauchtrage oder Tragetuch ist nun wirklich empfehlenswert?

Ich habe ein Tragetuch bekommen.
Einen Baby Björn habe ich auch.

Mir ist vom Baby Björn abgeraten wurden.

Was haltet Ihr von dem Manduca?
Der ist ja aber auch recht teuer?

Jeder rät was anderes und die Auswahl ist riesengroß.
Bei meinem letzten Kind hatte ich ein Tragetuch.

Würde aber auch gerne auf etwas einfacheres und schnelleres umsteigen.

Danke für Eure Antworten

LG
Jana

Beitrag von qrupa 30.04.10 - 10:10 Uhr

Hallo

also der BabyBjörn ist wirklich großer Mist. Wenmn du schon im TT getragen hast, dann weißt du ja sicher auch schon einiges über die Richtige Beinhaltung für babys. Die ist im Baby Björn genau wie in anderen solchen Tragen (Chico, Cybex,...) nicht möglich.

Gute Bauchtragen sind z.B.

Manduca
Beco
Marsupi
Bondolino
Yamo

Am besten wäre wohl, wenn du dir eine Trageberatung gönnst, da kannst du unterschiedliche Tragen einmal angucken und sehen was für dich und dein baby denn wirklich bequem ist. Denn nicht jedem Träger und jedem baby passt die gleiche Trage, da der Körperbau einfach eien wichtige Rolle spielt

LG
qrupa

Beitrag von castorc 30.04.10 - 10:24 Uhr

diese Bauchtragen werde ich mir mal aufschreiben. Für unseren 2. Wurm wollen wir eine gute Trage kaufen.
Wir hatten den Glückssack für meinen Sohn und der ist echt nix für länger. Mir ging der total in den Rücken und die Schultern schmerzten.
Lieber gebe ich jetzt 100€-150€ aus für einen guten Manduca oder so. Die alternative wäre, dass wir noch einen Geschwisterwagen kaufen, da mein Sohn vielleicht ja doch noch hier und da geschoben werden will. Auf längeren Spaziergängen brauchen wir zumindest noch den Buggy für ihn.

Und der wiederverkaufswert für solche Tragen ist ja echt gut.

Beitrag von mami71 30.04.10 - 10:35 Uhr

Hallo,
danke für die Tipps.
Ich schreibe mir die jetzt auf jeden Fall auf und gehe dann doch lieber zu Princess.
Der hat Erfahrung und kann beraten.

LG
Jana

Beitrag von maylu28 30.04.10 - 10:27 Uhr

Hallo Jana,

ich schließe mich der Vorrednerin an. Die aufgeführten Tragen sind alle super. Ergänzen möchte ich noch den Ergo Baby Carrier, der ist dem Manduca sehr ähnlich.

Alles Liebe,

Maylu

Beitrag von qrupa 30.04.10 - 10:38 Uhr

ich wußte doch das ich was vergessen hab, aber bin nicht drauf gekommen

LG
qrupa