buchtip

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von y-l-m-r-t 30.04.10 - 10:06 Uhr

hallo

bin auf der suche nach nem neuen buch....

KEINE historischen romane, thriller, horror oder so.

kann ruhig was "zum heulen" sein oder auch was lustiges.

hab grad die 3 bücher aus der "mütter-mafia" reihe hinter mir #rofl

danke für eure tips

Beitrag von ida85 30.04.10 - 10:09 Uhr

hallo

hast Du "gut gegen nordwind" schon gelesen? ich fand das buch genial!

lg

Beitrag von y-l-m-r-t 30.04.10 - 10:11 Uhr

ne das kenne ich garnicht.
werds mir mal bei amazon ansehen

danke

Beitrag von tauchmaus01 30.04.10 - 10:45 Uhr

Ich habe gerade die Brautprinzessin gelesen......fand ich super!

Beitrag von saturablau 30.04.10 - 10:57 Uhr

Kennst du "Mieses Karma" von Daniel Safier? Das ist zum wegschmeissen......"Wackelkontakte" ist auch gut, ich weiß aber grad nicht von wem es ist.

Beitrag von schneckerla 30.04.10 - 10:59 Uhr

die "Schnäpchenjägerin"-Reihe von der Kinsella (bin mir grad nicht sicher ob die so geschrieben wird). Hab mir gestern die letzten zwei Bücher gekauft.
Auch "kennen wir uns nicht?" von ihr ist gut.

Beitrag von kimchayenne 30.04.10 - 12:38 Uhr

Hallo,
zum lachen,alles von Evelyn Sanders.Am besten sind die wo sie von Ihrem Leben mit 5 Kindern erzählt.
LG KImchayenne

Beitrag von lena1309 30.04.10 - 12:53 Uhr

Guten Morgen,

ich habe einen Tipp für alle die lachen wollen und auf derben schwarzen Humor stehen.

Coma von John Niven

Aber ich warne mal vor, wer ein Problem mit Wörtern wie Fotze oder so hat, sollte die Finger davon lassen. Aber ich habe so gelacht, dass hätte ich bei einem Buch über Golf nie gedacht.
Mein Mann war auch begeistert.

Ansonsten fand ich das Buch "Bitterfotze" gut. Nein, hat nix mit Porno oder so zu tun, sondern handelt von einer Frau, die unverschämter Weise in Urlaub fährt und ihr Kind beim Vater lässt.

Viel Spaß beim Lesen.
Meike

Beitrag von onetta 30.04.10 - 16:37 Uhr

Hallo Meike,

ich mochte das Buch "Bitterfotze" nicht. Oder habe es zur falschen Zeit gelesen.
Ich wollte ein humorvolles Buch lesen, aber das Buch ist deprimierend. Oder ich habe eine andere Art Humor, kann ja auch sein.

Viele Grüße
Onetta

Beitrag von lena1309 30.04.10 - 21:15 Uhr

Hallo,

ich glaube, man darf das Buch einfach nicht zu ernst nehmen und eine gute Portion Humor auf die eigene Person bezogen, kann auch nicht schaden.

Fand mich an einigen Stellen gut gespiegelt und habe mich darüber amüsiert, dass ich teilweise auch so blöd bin.

Aber Bücher sind ja immer persönlicher Geschmack.

Grüße
Meike

Beitrag von -marina- 30.04.10 - 13:14 Uhr

Hab die Schnäppchenjäger-Reihe von S.Kinsella gelesen und die Bücher waren super...Hab sie auch in meinem Album zum Verkauf #schein

Lg Marina

Beitrag von jungemama23 30.04.10 - 20:49 Uhr

hi,

die Kinsella Bücher sind alle schon weg oder?
Hätte sie auch genommen#schmoll

lg

Beitrag von -marina- 30.04.10 - 21:52 Uhr

Ja, wusste nicht, dass die so begehrt sind :-)

Lg Marina

Beitrag von gedankenspiel 01.05.10 - 13:56 Uhr

Laut gelacht habe ich bei

- Nackt (David Sedaris)

Werde mir die Fortsetzung auch demnächst besorgen:

- Ich ein Tag sprechen hübsch