Essen unterwegs?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mama-marion 30.04.10 - 10:12 Uhr

Hallo ihr lieben,

Florian ist jetzt 24 wochen alt und erst gestern ist es mir aufgfallen mit dem essen unterwegs.

Ich wollte ihm ein essen einpacken, da wir über die Mittagszeit nicht zuhause waren, aber wie hätte ich das in der Stadt warm gemacht ?
Ich hab dann also ein Gläschen gekauft mit Babykeks, was ich eigentlich nicht so gerne möchte, weil er ein warmes Mittagsgericht bekommen soll.
Wie macht ihr das wenn ihr Unterwegs mit euren Babys seid ?

VG Marion

Beitrag von jeannylie 30.04.10 - 10:25 Uhr

Also ich habe das immer zuhause aufgewärmt, je nachdem wie lange das halten sollte auch richtig schön heiß und nicht nur lau, das Gläschen in Alufolie nochmal eingepackt und dann in den Flaschenwärmer. Hält Stunden warm.
Alternativ gibt es auch viele Cafés und Geschäfte die Dir so ein Gläschen warm machen.

LG

Beitrag von mama-marion 30.04.10 - 10:51 Uhr

das ist ein guter tipp, vor allem das mit der Alufolie da wär ich selbst gar nicht drauf gekommen ;-)

Vielen Dank.

Beitrag von kathrincat 30.04.10 - 10:49 Uhr

du kannst es kalt geben, oder gehst eine kaffee trinken und lässt es da warm machen.

Beitrag von mama-marion 30.04.10 - 10:52 Uhr

MöhrenundKartoffelmitFleisch und dann kalt ***bbääh*** das würde ich selbst nicht essen wollen.

Aber danke ja im Cafe dann warm machen lassen hät ich auch selbst drauf kommen können.

Danke

Beitrag von kathrincat 30.04.10 - 10:55 Uhr

klar kalt, meine hat so was nur kalt gegessen, ausser fleisch, so was gibt es nicht bei uns.

Beitrag von mama-marion 30.04.10 - 11:53 Uhr

echt ???? also das mit dem kalt essen meine ich. HHMmm vielleicht probier ich es mal aus.

LG danke

Beitrag von kathrincat 30.04.10 - 13:32 Uhr

ja, wirklich, hätte ich auch nicht gedacht, aber sie hat es so noch lieber gegessen, teste es einfach mal zuhause, da kannst du es ja immer noch warm machen, falls es so nicht gewollt wird.

Beitrag von muedie 30.04.10 - 12:24 Uhr

Hallo,

wir haben eine Thermobox von reer. Die ist super und inzwischen sollte ich von reer eine Provision bekommen, weil alle aus meinem PEKiP-Kurs und aus der Krabbelgruppe inzwischen das Teil haben :-).

Lieben Gruß, muedie

Beitrag von mausebaer86 30.04.10 - 13:34 Uhr

Wenn wir mal unterwegs waren mit Khira und das über Mittag ging, dann hab ich immer gefragt, ob man mir das warm machen kann (im Restaurant, Cafe, bei Freunden etc-je nachdem wo wir waren.) Irgend ne Möglichkeit gabs immer.

LG Maike mit Khira (*Nov 2007) & Alea (*Dez 2009)