Schwallartige "Schmerzen"

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von loveleen 30.04.10 - 10:40 Uhr

Bin seid heute in der 20 SSW und habe seid zwei Tagen so ich nenne es mal schwallartige "Schmerzen" in der linken unteren Bauchhälfte. Eigentlich kann man nicht richtig Schmerzen sagen .... ist einfach unangenehm. Ausserdem denke ich das ich ab und an das Baby so blubbern hören/spüren kann.
Könnte es sein das diese schwallartigen "Schmerzen" auch das Baby ist.

Liebe Grüße
Loveleen

Beitrag von axaline 30.04.10 - 10:47 Uhr

Schwallartige Schmerzen ?
Wir denn der Bauch / Unterleib auch hart bzw fest dabei ?
Denn das klingt für mich wie Wehen.
Vielleicht solltest DU vorsichtshalber mal zum FA gehen und das abchecken lassen !

Gruß Janine

Beitrag von ioba 30.04.10 - 10:50 Uhr

Hallo Loveleen,
das Blubbern wird dein Baby sein.
Die Schmerzen vermutlich die Mutterbänder die sich weiten oder die Gebärmutter die sich unterm Wachstum dehnt.
Ich bin in der 33. ssw und obwohl mein kleiner um die 40 cm ist, tut es mir nicht weh wenn er sich bewegt.
LG Ioba