Milchschorf und Juckreiz

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von exstudent01 30.04.10 - 10:55 Uhr

Hallo,

meine Kleene hat immernoch Milchschorf, der mal weniger mal mehr wird. Es scheint auch zu jucken, denn sie kratzt sich sehr doll. Wenn es mal wieder sehr schlimm ist, schmiere ich Olivenöl drauf. Das hat bisher ganz gut geholfen, aber im Moment hilft es nicht und sie hat sich schon sehr blutig gekratzt.

Hat jemand einen Tip für mich ? Was hilft?

Danke.

Lg

Beitrag von thalia1979 30.04.10 - 10:59 Uhr

Hallo,

sofort zum Hautarzt...er kann deiner Kleinen am besten helfen...Milchschorf kann das erste Zeichen für Neurodermitis sein, vor allem wenn es juckt....je früher man es behandelt, desto geringer ist das Risiko, dass es doch zur ND führt...

Gute Besserung,

Thalia

Beitrag von andrea71 30.04.10 - 11:27 Uhr

also finde ich jetzt nicht dramatisch....
ich denke wenn man immer zu den Us geht dann sieht der Arzt das von alleine und wenn er bis jetzt nix gesagt hat.. ist es wohl harmlos.. Milchschorf juckt nun mal... :-)

Beitrag von andrea71 30.04.10 - 11:26 Uhr

Willkommen im Club...
wir ziehen unserm kleinen Handschuhe an (also socken über die Hände) vor allem Nachts.. denn morgens ist er ganz verkraztz wenn wir es nicht tun und wenn dann die NÄgel frisch geschnitten sind.. und die Kanten.. aua das tut weh... #schwitz
Oder ein leichtes Mützchen auf den Kopf (das nicht verrutschen kann beim Schlafen)
aber am besten sind noch die Socken über die Hände #hicks

Beitrag von mamab5 30.04.10 - 13:48 Uhr

Michschorf, der juckt, ist der richtige Milchschorf, und somit eine Vorstufe der Neurodermitis.

Also ab damit zum Kinderarzt.

Der Milchschorf, der nicht juckt, heißt Gneis. Wird aber landläufig auch von Hebammen als Milchschorf bezeichnet.

Beitrag von nana13 30.04.10 - 14:00 Uhr

Hi,


Gegen das jucken kanst du den kopf mit essigwasser waschen.
es mindert den juckreiz einwenig.

lg nana