Jungenname zu Celina

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von nibbles 30.04.10 - 11:13 Uhr

Meine Tochter heißt Celina. Nun bekommen wir einen Jungen und finden einfach keinen Namen. Hat jemand vielleicht Ideen???

Beitrag von schmettermaus 30.04.10 - 11:19 Uhr

Ne Kollegin hat ne Celina und einen Gordon...
finde ich echt toll...

LG Melli

Beitrag von ioba 30.04.10 - 11:22 Uhr

In welche Richtung soll denn der Name gehen? Südländisch, Nordisch, Irisch oder Englisch? Soll er zum Nachnamen passen? Ist euer Nachname eher typisch deutsch? Soll es ein kurzer oder eher längerer Name sein?

Beitrag von nibbles 30.04.10 - 11:30 Uhr

Also uns gefallen Namen wie Justin oder Kevin ganz gut. Leider liest man da viel Schlechtes drüber. Unser Nachname ist Thiede. Der Name sollte nicht zu lang sein.

Beitrag von ioba 30.04.10 - 12:08 Uhr

Verstehe was du meinst, das sind die Namen die als "Hochhausnamen" verschrien sind. Also wenn es euch egal ist, nennt euren Jungen ruhig Justin oder Kevin, Ausnahmen bestätige bekannterweise die Regel ;-), sprich euer Kind kann trotz dieser Namen ein erfolgreiches Leben haben.
Ansonsten höre ich heraus das ihr auf "in" oder "tin" im Namen steht.
Meine Vorschläge zu Jungennamen mit der Endung "tin" sind: Austin, Constantin, Dustin, Jestin
und mit der Endung "in" oder so ausgesprochen: Benjamin,
Caelan, Calvin, Camden, Colin oder Collin, Colwyn, Conlan, Corbin, Corin, Corwin, Devin, Devon, Gavin (so heißt ein guter Freund von mir), Galvin, Jadon, Jaylen, Marvin oder Marwin, Mervin, Norvin, Quentin, Rayvin, Robin, Tevin (wie Tevin Campbell der Sänger), Valentin, Walwyn...
Aus diesen Namen wären meine Favoriten:
Calvin, Gavin, Tevin, Caelan, Devon und Marwin
Ist was für dich dabei?

Beitrag von nibbles 30.04.10 - 12:51 Uhr

Da sind ein paar schöne dabei. Also Celina wäre ein Marvin, wenn sie ein Junge gewesen wäre. Der Name ist jetzt aber im Freundeskreis vergeben. Devin hatten wir auch auf der Liste, erinnerte uns dann aber zu sehr an Devil. #schockUnd Dustin haben wir auch auf der Liste. Über die Anderen müsste ich nochmal mit meinem Mann diskutieren.

Beitrag von flunky 30.04.10 - 11:37 Uhr

Hallo,

zu Celina fallen mir spontan folgende Namen ein:

Collin
Marvin
Marlon
Lenn/y

LG flunky

Beitrag von wolke79 30.04.10 - 11:39 Uhr

Hallo,

mir gefällt Celina & Pascal #herzlich

LG Claudia

Beitrag von bienja 30.04.10 - 12:04 Uhr

hey

wenn euch sowas wie Justin/Kevin gefällt... dann vllt lieber folgende:

Yven
Ayden
Lou
Luke
Liam
Juliene
Maxime
Finley
Lian #verliebt
Mylo
Maylo
Lennox

passen doch zu Thiede... und gehen in diese Richtung (etwas)

lg und viel Erfolg

Bienja mit #verliebt Lian Fynn #verliebt 36.ssw

Beitrag von blaue-blume 30.04.10 - 13:03 Uhr

hi!

mal so aus neugierde: wo hast du denn juliene her, und wie wird der ausgesprochen?
ich kenne nur julien als franz. namen und julian als engl. variante (abgesehn davon, das man den natürlich auch deutsch ausprechen kann)
bzw. julienne als mädchennamen...

lg anna

Beitrag von katjafloh 30.04.10 - 12:49 Uhr

Celina & Colin (fiel mir ganz spontan als erstes ein)

Celina & Ferris
Celina & Elian
Celina & Bennet
Celina & Marvin
Celina & Merlin
Celina & Owen

Also, ich finde Celina relativ neutral, da passt eigendlich alles dazu. Auch in der Richtung:

Celina & Lukas
Celina & Jonas/Jonah
Celina & Moritz
Celina & Frederik
Celina & Tom
Celina & Dominik
...

LG Katja + Jannik & Elisa

Beitrag von blaue-blume 30.04.10 - 12:57 Uhr

hi!


ok, mal schaun:


marvin
melvin
dustin
celvin
marcel
maxim
noel/joel
jordan
colin
lennox



hmmm....was dabei?


lg anna

Beitrag von babybunnychen 30.04.10 - 13:50 Uhr

Hehe muss gerade lachen.

Wenn unsere Kira ein Junge geworden wäre sie auch ein Marvin geworden :-)

Bekommen jetzt auch einen Jungen und jetzt werde wir ihn wohl Nick Leon oder Jamie Leon nennen.

Beitrag von nibbles 30.04.10 - 14:04 Uhr

Jamie hatten wir jetzt auch schon, war eigentlich auch schon relativ fest.
Nick finde ich auch schön, aber mein Mann nicht.

Beitrag von katjafloh 30.04.10 - 14:49 Uhr

Wie wäre es dann mit Jannik oder Jannis ?

Beitrag von canadia.und.baby. 30.04.10 - 14:41 Uhr

Der kleine bruder von der Celine die ich leider nie kennen lernen durfte heißt Bennet