schuhe m. herausnehmbarer sohle...

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von engelchen28 30.04.10 - 11:22 Uhr

hallo ihr!

ich habe kürzlich einlagen (und eine mittelfußrolle) bekommen, womit ich endlich schmerzfrei laufen kann. nun suche ich sandalen, in die ich meine einlagen hineinlegen kann...wisst ihr, wo es sowas gibt? die meisten schuhe sehen oma-ähnlich oder nach öko-treter aus. ich erwarte ja kein laufsteg-modell, aber ein bisschen nett aussehen könnten sie schon...!

habt ihr rat für mich??

lg & danke,

julia

Beitrag von mama03 30.04.10 - 16:03 Uhr

Hallo!

Also bei unserem Sohn mach ich das so:

Wir gehen ins Schuhgeschäft, suchen 3-4 Paar Sandalen aus und nehmen die zur Auswahl mit.
Damit gehen wir dann zu unserem Orthopädiemeister, der schaut, ob er seine Einlagen direkt in die Sandalen einarbeiten kann. Das Paar bei dem das möglich ist behalten wir und die anderen geb ich zurück.
Er arbeitet die Einlage für 20,- EUR zzgl. Einlage ein.

Hoffe konnte helfen.

LG

Beitrag von engelchen28 30.04.10 - 16:44 Uhr

huhu!

bei kindern ist das noch einfacher...aber guck dir mal damensandalen an...da sitzt der fuß immer AUF der sohle und eine art "rand" gibt's nicht. da kann man dann auch keine einlage reinarbeiten...! ich sehe mich schon im sommer mit so ökolatschen oder omapuschen herumlaufen #heul..!

aber danke für deinen tipp.

lg
julia