Geschenk zum 4. Geburtstag

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von auisa 30.04.10 - 11:28 Uhr

Hallo,

ich mache mir Gedanken darüber, was ich meinem Sohn (bald 4) zum Geburtstag schenken soll.

Mir kam jetzt in den Sinn, ihm eine digi-cam (nein keine für Kinder) anzuschaffen, da er sehr gerne fotografiert #schein. Die für Kinder sind mir viel zu teuer, für das Geld bekomme ich auch eine normale.

Was haltet ihr von dieser Idee? Fahrrad, Roller & Co. besitzt er bereits....

LG Auisa

Beitrag von criseldis2006 30.04.10 - 11:32 Uhr

Hallo,

im Prinzip ist das mit der Digi-Cam keine schlechte Idee. Allerdings sind die Kinder-Digi-Cams sturzsicher wegen dem Gehäuse.

Fällt die normale mal runter, ist direkt das Display kaputt, was dann sehr ärgerlich wäre und der Kleine dann auch sehr traurig wäre.

LG Heike

Beitrag von auisa 30.04.10 - 11:33 Uhr

#danke
Daran habe ich auch schon gedacht, bin wirklich am überlegen...

Beitrag von onetta 30.04.10 - 12:14 Uhr

Hallo,

Unsere große Tochter 4,5J hat die "alte" Digitalkamera von ihren Großeltern bekommen und fotographiert schon recht lange damit. Die sind nicht so empfindlich wie man glaubt. Ich habe ihr beigebracht immer erst das Bändchen um ihr Handgelenk zu machen und dann erst zu knipsen.

Also ich würde keine spezielle Kinderkamera kaufen.

Viele Grüße
Onetta

Beitrag von auisa 30.04.10 - 12:30 Uhr

#danke für deine hilfreiche Antwort

Beitrag von baldurstar 30.04.10 - 12:51 Uhr

im prinzip ne super idee.
allerdings würde ich dann lieber etwas mehr ausgeben und eine für kinder kaufen.

denn sie sind sturzsicher und meist auch wasserabweisend.
wäre ja ärgerlich wenn er ne digi cam kriegt und die nach paar tagen kaputt ist. in dem alter passen kinder halt noch nicht so auf. und ich schätze mal so oft wie eine normale kaputt gehen würde haste in kurzer zeit dann doch entweder um ersatz zu beschaffen soviel ausgegeben wie eine für kinder gekostet hätte oder aber dein kind hat in kürze keine cam mehr und ist traurig.

würde in so nem fall lieber etwas mehr ausgeben und das kindgerechte kaufen, dann hat dein sonnenschein länger was davon :)

Beitrag von loewin1860 01.05.10 - 01:20 Uhr

Hallo Auisa,

Tobi bekommt zu seinem 4. in 2 Wochen ein Kettcar. Von einer Oma einen Basketballkorb (wünscht er sich).

Zum Thema Digi-Cam:
Tobias fotografiert schon lange und wirklich schön immer wieder mit meiner Kamera. Zu Weihnachten hat er dann eine für Kinder bekommen. Wir wolltem ihm halt eine schenken und dachten, dann halt extra eine für Kinder. Er fotografiert schon immer wieder damit, aber viel häufiger hat er meine in der Hand und fotografiert mit der. Liegt vielleicht auch daran, daß die für Kinder (wir haben eine Vtech ab 4 Jahren) im Vergleich sehr groß ist und dadurch nicht so schön in der Hand liegt. ich hab aber jetzt auch mal gesehen, daß es kleinere Kameras für Kinder gibt. Wie stabil die jedoch sind, weiß ich nicht.

Liebe Grüße

Sonja