Welche Tempi nehme ich? - Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tinchen11 30.04.10 - 11:29 Uhr

Hallo Mädels,

hier ist mein ZB:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=510016&user_id=856815

Jetzt hab ich ein Problem mit der Tempi.
Da meine Tochter mich heute Nacht um 3:20h aus dem Bett holte, hab ich da mal gemessen, da lag die Tempi bei 35,6. Dann hab ich nochmal um 8:50h gemessen, da lag die Tempi bei 36,2.

Welche Tempi nehme ich jetzt?
Letzten Zyklus hatte ich genau nen 28 Tage Zyklus. Deshalb hab ich laut ES-Kalender an ZT 15, also nächsten Donnerstag den ES. Jetzt hab ich echt keinen Plan und bin auf Eure Hilfe angewiesen.


LG
und vielen Dank
Tina

Beitrag von maja1404 30.04.10 - 11:41 Uhr

huhu

Man sagt ja der erste gemessene Wert soll genommen werden,
aber du hast mehr als 5 Std. nach dem ersten messen geschlafen oder gelegen,das müsste völlig ausreichend sein für die Tempi.

Also ich würde die 36,2 nehmen würde ja auch zum gestrigen Wert passen.

lg maja

Beitrag von tinchen11 30.04.10 - 11:43 Uhr

Nein, ich hab erst gegen 4h wieder geschlafen. Meine Tochter bekam die Flasche.

Beitrag von maja1404 30.04.10 - 12:07 Uhr

nimm trotzdem den 2. wert,passt schon so ;-)

Beitrag von crazyberlinerin 30.04.10 - 11:44 Uhr

würde ich jedes mal messen wenn mein kleiner mich nachts weckt, hätte ich 10 messungen #rofl

nimm den 2. wert.

lg sarah