was essen eure Mäuse schon? (8/9Monate)

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von nolalou 30.04.10 - 12:37 Uhr

Hallöchen,

Frage steht ja schon oben...

Bin nämlich etwas unsicher, was der "nächste Schritt" ist...

also wir essen: kinderzwieback u Roggebrötchen (wobei, lutschen trifft es eher- trotz Zähne ;-) ) , Brei (Kartoffel, Vollkornnudeln, Pasti, Kürbis, Brokkoli, Zuccini), Fruchtmuß und Milchbrei abends... zum nagen auch gern mal n Stück Möhre oder Apfel...

Tja...wegen mir könnte ich monatelang dabei bleiben, aber das ist ja nicht sinn und zweck...

Wie gehts weiter? was kommt auf den teller eurer kleinen?

Liebe, sonnige Grüße

Beitrag von jumarie1982 30.04.10 - 13:15 Uhr

Hallo!

Alex hat nie Brei bekommen, dadurch gestaltet sich das etwas anders bei uns. Dennoch hat er zum Anfang der Beikost (mit 6 Monaten) erstmal vorsichtig gedünstetes Gemüse, Kartoffeln, Reiswaffel, Obst etc gegessen.
Seit er ca 9 Monate ist, isst er eigentlich normal mit uns mit.
Er isst WANN wir essen und WAS wir essen.

Einzige Ausnahme: Extrem scharfes oder extrem salziges.
Aber da würze ich dann erst, nachdem er seine Portion aufm Teller hat.

Am 11. wird er nun ein Jahr und ich werde auf jeden Fall kein "Problem" mit der Umstellung von Baby-Essen auf Familientisch haben ;-)

Biete doch einfach alles mal an.
Es gibt kaum Grenzen.
Nicht zu stark gewürzt für den Anfang, nicht zu viel KuhMilchprodukte (max 200ml) und keine ganzen Nüsse und kein Honig.

Mach keine Wissenschaft draus #aha

LG
Jumarie

Beitrag von fundevogel 30.04.10 - 15:47 Uhr

Hallöle!
Also Lasse bekommt morgens sein Fläschchen Pre.
Mittags isst er von Kürbis bis Vollkornnudeln fast alles, Pastinaken sind nicht sein Ding.
Abends bekommt er Getreidebrei mit Obstmus (alles ohne Zucker oder andere Zuckerarten, außer was im Obst sowieso drin ist)
Zum snacken gibt es Reiswaffeln oder "Leicht & Cross", mal ausnahmsweise ein Milchbrötchen (wird aber auch eher eingespeichelt), Löffelbisquit (ohne Zuckerkruste) oder Zootiere.

Gruß Kathi und Lasse

Beitrag von koerci 30.04.10 - 15:54 Uhr

Zootiere #rofl#rofl

Sorry, ich mußte gerade lauthals lachen.
Das hört sich echt witzig an :-p