Die arme Wurst - Silopo

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von kruemmelteefee 30.04.10 - 12:54 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Die Wurst hatte ein wenig Husten, eh wir an die Nordsee gefahren sind. Wurde da auch wirklich viel viel besser und war nach dem Urlaub fast weg.#huepf
Jetzt sind wir knapp eine Woche zu Hause und seit gestern gehts dem kleinen Mann mal echt bescheiden. Entweder hat er sich vorgestern tatsächlich etwas verkühlt oder sich bei einem aus der Krabbelgruppe angesteckt :-(
Fieber hat er keins, aber ständig läuft die Nase und er fängt schon bitterlich an zu weinen, wenn ich nur nach einem Taschentuch greife.#schmoll Der Husten ist auch zurück.
Naja, jetzt schläft er erst mal. Hoffentlich wirds nicht noch schlimmer über's WE.

MfG KTF - die sich echt Sorgen macht und sich fürchterlich hilflos vorkommt, weil sie der Wurst nicht wirklich helfen kann#schmoll

Beitrag von 4kinder 30.04.10 - 13:02 Uhr

Geil, ich dachte schon ich bin die Einzigste die iher Kind Wurst nennt#rofl

Vielleicht noch mal zum Arzt gehen.

Mein Würstchen ist auch gerade Krank:-(

LG und Gute Besserung

Beitrag von kruemmelteefee 30.04.10 - 13:18 Uhr

War auch am überlegen, ob ich noch zum Dok flitzt, aber hab alles an Medis da (Babix, Nasentropfen, Hustensaft und Fieberzäpfchen) und will ihm den Stress da nich antun, wenn nicht unbedingt notwendig...

Aber deiner Wurst auch gute Besserung;-)

Beitrag von snail 30.04.10 - 13:27 Uhr

Hallo,

hast du mal Thymiantee probiert? Einfach einen Teelöffel Thymian wie Tee aufbrühen, evtl. einen Schluck O-Saft dazu und warm geben. Mein Mopsi hat den sehr gerne genommen und der Husten + Heiserkeit war innerhalb von 2 Tagen weg.

LG, snail

Beitrag von kruemmelteefee 30.04.10 - 13:37 Uhr

Nee, bin zwar sehr aufgeschlossen für solche Hausmittelchen, aber das hab ich noch nicht probiert. Danke für den Tipp!

LG KTF

Beitrag von canadia.und.baby. 30.04.10 - 13:04 Uhr

Wünsche den 2 kleinen Würstchen Gute Besserung!! #liebdrueck

Beitrag von kruemmelteefee 30.04.10 - 13:18 Uhr

#danke

Beitrag von snak77 30.04.10 - 19:33 Uhr

Hallo,

mein kleiner Schatz #verliebt(9 Monate) hatte das auch bis gestern, Husten und Schnupfen.

Bei uns hat sehr gut Babix Babybalsam und Babix Babybad geholfen.
Gegen den Husten habe ich ihm Prospan Hustenzäpfchen (pflanzlich) gegeben, die helfen unserem Liebling super.
Und auf das Näschen ( ich darf da auch nicht ran:-() haben wir mit viel guten Zureden Engelwurzbalsam geschmiert.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

LG

Snak 77