Blutwerte brauche Hilfe !

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von chez11 30.04.10 - 13:07 Uhr

Hallo

also ich war an ZT 21 bei Arzt und hab Blutwerte machen lassen um nochmal abzuchecken ob alles o.k. ist so kurz vor der 4. icsi.

LH 16,44 IU/I
FSH 9,53
PROL 460,30 mlU/I
170E 208,70 pg/ml
PROG 1,2 ng/ml
TESTG 43,25 ng/dl
SHBG 82,67 nmol/I
ANDR 2,12
DHEA 100,83
FT3 3,05
FT4 1,35
TSH 0,467 mU/I

MAK <5,0 U/ml
TRAK <0,30 U/I

das TSH gut ist weis ich aber bei dem rest versteh ich null.

bin ja schon in der DR und habe an dem Tag der abnahme das 3. mal gespritzt (decapepthal)
war denn mein ES da schon oder kommt der doch erst noch ?

lg und danke schonmal;-)

Beitrag von hasi59 30.04.10 - 13:22 Uhr

Schau mal hier: http://www.wunschkinder.net/theorie/grundlagen-der-fruchtbarkeit/normaler-hormoneller-zyklus-der-frau/normwerte-der-wichtigsten-hormone/

Manche Werte haben aber komische Einheiten. Denke aber es sind ganz gute Werte! Der ES könnte schon gewesen sein.


LG
Hasi