PMS vor Schwangerschaft

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gwen123 30.04.10 - 13:12 Uhr

Wer hatte, bevor er schwanger wurde, mit PMS zu kämpfen und dann war sie plötzlich weg? Bzw. Wie war es, als ich schwanger wart?

Beitrag von linagilmore80 30.04.10 - 13:21 Uhr

Ich habe meine Schwangerschaft anfangs mit PMS verwechselt - so kann's passieren.

LG,
Lina

Beitrag von gwen123 30.04.10 - 13:26 Uhr

Bei den Symptomen der PMS kann das ja auch super schnell passieren. In 3 Tagen weiß ich mehr.

Beitrag von kat1985 30.04.10 - 13:22 Uhr

hallo Gwen ich hatte immer vor meiner mens extrem an pms gelitten. ALS ich schwanger geworden bin es aber noch nicht wusste war ich total hormongesteuert und aggressiv und mein Mann meinte nur das ich diesen monat extrem an pms leide. tja hat sich rausgestellt das sich mein körper auf die schwangerschaft eingestellt hat und mich deshalb so beschissen gefühlt habe, also wie nie zu vor. nach den ersten 12 wochen der schwangerschaft hat sich aber alles gelegt ;-)

lg kat MIT babyboy inside 21. ssw

Beitrag von gwen123 30.04.10 - 13:25 Uhr

Ich befinde mich heute im 26. Zyklustag. Normalerweise leide ich um diese Zeit schon wie ein Hund. Diesmal bin ich so was von ausgeglichen, das es mir schon "Angst" macht. Weil ich sonst auch ehr "aggressiv" unterwegs bin. Komisch.

Beitrag von kat1985 30.04.10 - 13:31 Uhr

und was bei mir auch noch so komisch war? ich hatte erst am 33. zyklustag einen leichten strich am schwangerschaftstest gehabt. davor war alles negativ und mein zyklus dauert normal 28 tage. also ich drück dir ganz fest die daumen dass es bei dir geklappt hat und du schwanger bist

Beitrag von gwen123 30.04.10 - 13:33 Uhr

Ich danke Dir von ganzem Herzen !!! Alles Gute für Dich und "Es"

Beitrag von hopsdrops 30.04.10 - 14:04 Uhr

ich hatte am anfang das typische pms und habe auch noch nach dem positiven test tagelang auf der toi gehockt und auf meine mens gewartet, weil es sich einfach so gewöhnlich anfühlte, als würde sie im nächsten moment kommen.

irgendwie ist mein pms immer mehr zu ss-anzeichen geworden und nach und nach "verblasst". nun fühlt es sich doch mächtig schwanger an #huepf

Beitrag von gwen123 30.04.10 - 14:11 Uhr

Glückwunsch. Ich muss mit dem testen noch bis Montag warten.