Mir gehs sooo besch....rückenaua!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lole76 30.04.10 - 13:23 Uhr

hallo ihr lieben,

bin heut mal wieder mit ganz dollen rückenschmerzen aufgewacht und einer totalen schiefstellung....sieht echt schlimm aus...habe mir schon ein therma-care pflaster geholt....sonst würd ich voltaren nehmen, aber das darf ich ja nicht...was hilft denn da noch? was darf ich und was nicht?

schreibt mir doch mal eure tipps! muss wohl für meinen rücken schnell was tun...bin doch erst 8+6....wie soll denn das später werden wenn das baby größer wird?

danke schon mal!!!

Beitrag von jahleena 30.04.10 - 13:27 Uhr

Naja, eigtl hast du ja noch nicht so schwer zu tragen, dass es von der SS kommen sollte oder?
Die Schmerzen gen Rücken kommen ja erst mit wachsendem Bauch.
Jetzt sollten es eher mens-artige Schmerzen sein und im Unterbauch/Vaginalbereich sein.

Ich würde zu einem Arzt gehen, das klingt mir ein bisschen zu sehr nach unanbhängigen Rückenproblemen.

Beitrag von 19karin78 30.04.10 - 14:16 Uhr

Hallo, ich habe auch schon seit der 9.SSW Rückenprobleme ( Steißbein und Lendenwirbelsäule )
bin jetzt in der 15.SSW und habe am Freitag von meinem FA einen Bauchgurt bekommen - mein Bauch ist schon sehr groß ist meine 2.SS.
Dieser Gurt ist göttlich - ist zwar recht warm drunter aber dem Rücken gehts viel besser.
Wünsch dir noch eine Rückenschmerzfreie Zeit
lg Karin