was hilft noch gegen Zahnungsschmerzen?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mrs.xy 30.04.10 - 13:41 Uhr

Hallo!

So wie es aussieht kommen bei meinem Engel oben gerade sechs Zähne auf einmal!#schock
Osanit hat gestern noch geholfen, aber heute ist nur noch gebrüll. Kalten Waschlappen und Beissring nimmt sie auch nicht mehr an. Was kann ich noch geben oder machen?

#danke für eure Tipps

LG Mrs. XY

Beitrag von jumarie1982 30.04.10 - 13:49 Uhr

Es gibt noch eine Alternative zum gern empfohlenen Dentinox-Gel.

Heißt DYNEXAN und ist im Gegensatz zu Dentinix OHNE Alkohol, OHNE Zucker, OHNE Konservierungstoffe etc.

Uns hat auch noch eine Veilchenwurzel gut geholfen.

LG
Jumarie (& Alex, der gerde die beiden oberen Schneidezähne bekommt #schwitz)

Beitrag von miriamama 30.04.10 - 13:54 Uhr

Weleda Fieber- und Zahnungszäpfchen

Beitrag von engel85 30.04.10 - 13:57 Uhr

Hallöchen...

Damit hatte ich leider nie Probleme...
Hast du so´ne Bernsteinkette???
Die hat bei uns soviele Tränen unterdruckt...

LG

Beitrag von cb600 30.04.10 - 18:06 Uhr

Hallo,

versuchs mal mit Viburcol-Zäpfchen. Gibts von Heel und Weleda.

LG cb mit Benjamin #verliebt (22 Wochen alt)

Beitrag von minimaus1602 30.04.10 - 21:33 Uhr

Hallo,
Zahnöl aus der Bahnhofsapotheke Kempten, streicht man von aussen auf die Wange.
Oder das Dentinox, Orsanit Kügelchen
Viele Grüße
minimaus1602