Wann Wechsel zwischen Himbi und Frauenmantel??? Bitte Hilfe

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jewels1985 30.04.10 - 14:18 Uhr

Ich habe mir gerade Himbi & Frauenmanteltee besorgt. Ab ES soll ich ja dann den FM-Tee trinken, das ist mir klar.

ABER: Ich führe ja „nur“ Tempi-Kurve, daher kann ich ja meinen ES nur vermuten und erst ein paar Tage später genau festlegen wann ES war.

Machen alle Tee-Trinker Ovu´s? Oder wie handhabt ihr das? Bringt es mir überhaupt was, wenn ich nicht direkt nach ES Tee wechsel? Klar kann ich vorsorglich am vermuteten ES wechseln, aber was ist, wenn er ES dann doch nicht zum vermuteten Zeitpunkt war???

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

DANKE

Beitrag von blueeyes83 30.04.10 - 16:03 Uhr

Hallo jewels,

du musst nicht sofort nach dem ES mit FM anfangen. Du kannst auch schon ein paar tage vorher parallel zu dem Himbi den FM-tee trinken. :-D
Man muss ja nicht direkt nach dem ES wechseln, ist ja nicht so, dass dein Körper sofort sich gegen den anderen Tee wehrt. ;-)
Der Tee wirkt meist eh erst nach 2- 3 Monaten "Einnahme".

Also ich würde wechseln, ab da wo du deinen ES vermutest.

#sonne Grüße aus München