Jetzt bekomme ich die Kriese.........

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von leo22 30.04.10 - 14:37 Uhr

Hallo!

Mein Sohn (6 Monate) kann sich endlich seit Mittwoch drehen. Jetzt guck ich eben in sein Zimmer wo er schläft und was sehe ich??? Er liegt auf dem Bauch und mit dem Gesicht fast komplett auf der Matraze. Hab dann geschaut er atmet und schläft friedlich. (Ich hatte extra eine Matratze gekauft wo so atmungsdinger drin sind.) Ich krieg die Kriese! Machen das eure Kinder auch? Ich hab ja jetzt keine ruhige Minute mehr wenn er im Bett liegt. Da wartet man als, dass er sich dreht und jetzt das. #augen

Lg leo

Beitrag von sonnenschein293 30.04.10 - 14:41 Uhr

Hallo

liegt Dein Sohn im Schlafsack?? Meine Maus kann sich seit letzter Woche Dienstag drehen. Aber im Bett hat sie es noch nicht probiert,vieleicht weil es mit Schlafsack sehr anstrengend ist.

LG Steffi

Beitrag von leo22 30.04.10 - 14:48 Uhr

Ja er liegt im Schlafsack. Ohne hat er es auch noch nicht gemacht. Ich persönlich hab noch nicht gesehen, dass er sich gedreht hat. Ich hole ihn immer aus dem Bett und er liegt auf dem Bauch.

Lg leo

Beitrag von katzejoana 30.04.10 - 14:49 Uhr

Hallo Leo,

ja das kenn ich. Unsere Maus hat sich dann mit dem Schlafsack gedreht, der war dann so verwurschtelt, dass sie geschrien hat wie am Spieß. Also ahben wir den Schlafsack weggelassen.

Seit ca. 1 Woche hat unsere Maus den ganzen Spaß noch verschärft.
Sie geht nachts auf die Knie und schläft die ganze Nacht so-am Morgen hat sie wahnsinnig rote Knie-wenn man sie wieder richtig hinlegt, dauert es keine 2 Minuten und der Popo geht wieder hoch und schon schläft sie weiter auf den Knien.

Mach dich nicht verrückt-sie drehen den Kopf dann schon so, dass sie Luft bekommen.

LG Joana

Beitrag von tigertatze1205 30.04.10 - 14:57 Uhr

Hi Joana,

genausoooooo macht es meine Johanna auch.
Es ist so goldig das zu sehen :-)

Der Po guckt in die Luft und morgens sind die Knie total rot, aber den Mäusen scheint es so am besten zu gefallen.

LG Sabrina

Beitrag von katzejoana 30.04.10 - 14:59 Uhr

Hallo Sabrina,

ich hab spaßenshalber mal mit meinem Mann die Position (jeder für sich-nicht was du denkst) eingenommen und wir können es beide nicht verstehen, wie man so schlafen kann.

Aber wie du schon schreibst, so scheint es den Mäusen am besten zugefallen.

LG Joana

Beitrag von tigertatze1205 30.04.10 - 15:55 Uhr

#rofl Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen ;-)

Ich stell es mir auch unbequem vor, aber irgendwas muss ja dran sein an dieser Position.:-D

LG Sabrina

Beitrag von tigertatze1205 30.04.10 - 14:58 Uhr

Hallo Leo,

mach Dir keine Sorgen, Dein kleiner kann sich schon allein drehen und somit würde er sein Köpfchen auch anders hinlegen, wenn er keine Luft bekommen würde.

Johanna schläft, seitdem sie sich drehen kann, nur noch auf dem Bauch und inzwischen zieht sie die Knie unters Bäuchlein und der Po guckt in die Luft.
Sieht soooo goldig aus #verliebt

Du brauchst Dir wirklich keinen Kopf machen, super viele Kinder schlafen lieber auf dem Bauch als auf dem Rücken. Kann ich gut verstehen ;-)

LG Sabrina

Beitrag von mami08-08 30.04.10 - 15:22 Uhr

Hallo Leo,

mein Sohn hat Monate lang so geschlafen und tut es auch heute noch. Am Anfang hab ich ihn umgedreht aber er hat sich sofort wieder zurückgedreht. Mittlerweile bin ich ganz ruhig geworden. Er schläft aber auch bei mir mit im Bett, da hab ich ihn auch meist glech im Auge. Und ne Spezielle Matratze hab ich auch nicht.
Mach dich nicht verrückt. So schlafen die Kleinen anscheinend am liebsten.

Lg
Julia