Kryo und Erkältung???

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von mum1304 30.04.10 - 14:52 Uhr

Hallo Mädels!
Meine Mens ist im Anmarsch und eigentlich wollten wir in diesem Zyklus mit dem 2. Kryo-Versuch starten (letzte Kryo im Dezember 2009).
Nun bin ich aber erkältet - habe Husten, Schnupfen etc.
Hatte eine von euch auch schon mal dieses Problem?
Was würdet ihr uns raten?
Freue mich über jeden Tipp!

Beitrag von sternenkind-keks 30.04.10 - 14:56 Uhr

wenn du jetzt erst deine mens bekommst hast du den tf doch erst (pi mal daumen) in 14-18 tagen.
bis dahin ist die erkältung doch längst weg.

oder wie meintest du die frage?

Beitrag von mum1304 30.04.10 - 15:33 Uhr

Ja, so meinte ich die Frage!
Danke, das war genau das, was ich hören wollte...:-)
Aber vielleicht gibt es da noch andere Erfahrungen/Meinungen...

Beitrag von sternenkind-keks 30.04.10 - 15:38 Uhr

ich denke nicht, dass du dir da sorgen machen mußt.
tu dir ruhe an am langen WE und kurier dich aus.

alles gute für euch.