Abends evtl. Fläschchen geben?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von otzu1982 30.04.10 - 15:23 Uhr

Hallo,
Mein Sohn ist 9 Monate alt und ein Stillkind voll und ganz. Er ißt Brei, Nachmittags sogar manchmal schon Obst in Stücken, wie Banane oder Apfel und Abends teilweise schon am Tisch mit. Trotzdem Stille ich ihn Abends und nachts noch. Will eigentlich auch noch nicht abstillen. Allerdings schläft er nicht mal annähernd durch, jetzt frage ich mich ob sich dies vielleicht ändern würde wenn ich ihm Abends einfach vor dem Schlafen gehen noch ne Flasche gebe! Oder muss ich etwa ganz abstillen, damit er nachts nicht mehr kommt, meine Hebamme meint nämlich er schreit nicht vor Hunger sondern wegen dem " Busenschmusen". Was meint ihr dazu?

LG Daniela mit Lenny

Beitrag von agrokate 30.04.10 - 15:30 Uhr

Kann Dir leider keinen Tipp geben-
fand nur "Busenschmusen" ein superschönes Wort;-)!

GLG,agrokate!

Beitrag von schnucki... 30.04.10 - 21:45 Uhr

hallo daniela,
so hab ich auch gedacht und an 2 abenden versucht ne flasche zu geben. aber pustekuchen- die kleine süsse peilt überhaupt nicht wie man dran trinkt. sie beisst nur auf dem nucki rum und aus dem luftventil spritzt dann die milch raus. mit ner anderen pulle das gleiche.
lg